Überspringen zu Hauptinhalt

Spiegelverkehrt auf arabisch

Bei einem Besuch in Dubai konnte ich mich vor Ort überzeugen, dass ein Logo nicht automatisch von jedem verstanden wird. Die Form eines Mercedes-Sterns braucht man nicht in andere Sprachen zu übersetzen – eine Wort-Bildmarke, wie die von Burger King, hingegen schon.

Verblüffend für das westliche Auge sind auch die arabischen Internetauftritte, die konsequent der Blickrichtung von rechts nach links folgen:

Teilen

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. […] feiert das Design Tagebuch Geburtstag. Genau vor einem Jahr habe ich den ersten Beitrag eingestellt. Grund genug ein Fässchen aufzumachen und ein paar Würstchen auf den Grill zu legen. […]

  2. haha, ja das is super, genau in dem burger king war ich auch.. hab auch genau das gleiche foto gemacht.. faszinierend :)

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen