AkzoNobel mit neuer Markenstrategie

AkzoNobel Logo

Bereits Ende April führte AkzoNobel eine neue Markenstrategie ein und erneuerte in diesem Zuge auch das Firmenlogo sowie die Website. Der Webauftritt kann dabei mit einem echten Novum überraschen.

Hans Wijers CEO von AkzoNobel erklärt: „Was sich unübersehbar geändert hat, ist unser Logo. Zwar verfügte es bereits vorher über jede Menge Ausstrahlung und war ein wichtiger Asset für uns, aber nun haben wir es erst wirklich fit für das 21. Jahrhundert gemacht. Nun visualisiert es noch besser unser Gespür für Kraft und Energie. Es ist gewissermaßen die sichtbare Verkörperung unseres Leitmotivs ‘Tomorrow’s Answers Today’”.

Das neue Logo nimmt, das im Claim manifestierte Anspruchsdenken auf und überführt es in eine illustrative Darstellung. Der etwas heroisch wirkende Korpus eines Mannes im sportiven Dress mit seiner nach vorne gerichteten Geste verkörpert das zugrunde liegende Unternehmensmotto.

Der deutlich illustrativere Charakter des Logos dürfte polarisieren. Die bisherige symmetrische Anordnung der Bildmarke hat eine sehr hohe Strahlkraft, die kaum zu überbieten ist. Je länger man sich allerdings mit den Hintergrundinformationen beschäftigt, desto mehr wird klar, dass das neue Logo ein äußerst konsequenter Ausdruck der verfeinerten Unternehmensphilosophie ist. Das darf und muss man anerkennen. Dennoch… das alte Logo ist das bessere, weil es sich in die Netzhaut einfach schneller einbrennt, selbst wenn die neue Typo durchaus Klasse hat.

Zur Einstimmung auf die Website… die Navigation überrascht mit einem Rollover, bei dem der komplette Inhalt neu geladen wird. Verlässt man nach oben hin wieder die Navigationsleiste so landet man wieder auf der Ursprungsseite.

Danke Onur für den Hinweis.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>