20 Jahre Photoshop

20 Jahre Photoshop

Dieses Jahr feiern die Brüder Thomas und John Knoll ein Jubiläum. Das von ihnen entwickelte Bildbearbeitungsprogramm „Photoshop“ wurde vor 20 Jahren, unter der Version 1.0 vorgestellt. Beim Anblick des hier vorgestellten Zeitstrahls der Photoshop-Versionen muss ich an viele zurückliegende Projekte denken.

Ich bin ja der Meinung, dass CS1-3 Murks waren. Alle drei Versionen habe ich ausgelassen, um im letzten Jahr gleich auf CS4 zu springen. Vor allem mit Dateien, die einige hundert Ebenen beinhalten, konnte CS deutlich besser umgehen und dieser Übergang/Fade zwischen der Applikation und dem Schreibtisch ging ja mal gar nicht. Hand aufs Herz: Wer außer mir, ist schon seit der Version 1.0 mit dabei? (wer „alter Sack“ schimpft, kriegt eine gepaddelt).

via photoshop-weblog.de

Antworten auf Christian Antworten abbrechen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>