Weltformat 16 – Siegermotiv des Studentenwettbewerbs „Original & Kopie“

Weltformat 16 Siegermotiv Adam Karpiel

Im Rahmen des achten Plakatfestivals „Weltformat“, das dieser Tage in Luzern stattfindet und noch bis zum 2. Oktober andauert, wurde das von Adam Karpiel entworfene Plakat zum Siegermotiv bestimmt.

Original und Kopie. Ein Thema, das wohl jeden Kreativschaffenden auf die ein oder andere Art beschäftigt. Eine wunderbare Idee, hervorragend umgesetzt.

Der Jurypräsident Jiri Oplatek über das Motiv:

„Karpiels Wettbewerbsbeitrag hat sich gegen seine Mitstreiter einerseits durch die beste Lesbarkeit und Kommunikation des vorgegebene Themas – auch für Betrachter die der Aufgabenstellung nicht vertraut sind – und andererseits durch die Vielschichtigkeit der Aussage innerhalb des Themas durchgesetzt. Der Fingerabdruck als Kopie eines Originals, der Fingerabdruck als Original eines Menschen, das Original eines Fingerabdrucks als solches (mehrere Fingerabdrücke des gleichen Fingers werden nie gleich sein) und das Zitieren des Fingerabdrucks als oft verwendetes Plakatmotiv doch durch das Copyright © zu einer neuen, eigenständigen Lösung gebracht. Es gab formal sehr starke Plakate, der Jury war aber die inhaltliche Umsetzung und die Verständlichkeit des Themas und der Aussage wichtig“.

4 Kommentare zu “Weltformat 16 – Siegermotiv des Studentenwettbewerbs „Original & Kopie“

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>