Welche Logos ziehen ins EM-Finale?

logo fussballverband

Kurz vor den Halbfinal-Spielen möchte ich wissen…
[Update: Die Umfrage ist nun beendet]

Welche Logos ziehen ins EM-Finale 2012?

  • Spanien und Deutschland (59%, 339 Stimmen)
  • Portugal und Deutschland (30%, 172 Stimmen)
  • Spanien und Italien (8%, 45 Stimmen)
  • Portugal und Italien (4%, 25 Stimmen)

Abgegebene Stimmen: 579

Loading ... Loading ...

Und wer wird Europameister 2012?

  • Deutschland (76%, 393 Stimmen)
  • Spanien (15%, 78 Stimmen)
  • Italien (5%, 28 Stimmen)
  • Portugal (4%, 22 Stimmen)

Abgegebene Stimmen: 519

Loading ... Loading ...

18 Kommentare zu “Welche Logos ziehen ins EM-Finale?

  1. Beim deutschen Logo ists ja schon genial, dass die ein altes germanisches Symbol genommen haben, das um 90° gedreht und an drei Stellen ne Unterbrechung eingebaut haben und dann DFB rauskommt. ^^

  2. @ Achim

    Hehe. Hast ja recht. :)

    Trotzdem bleibe ich dabei, dass mir beim Nennen von Nationalmannschaft und DFB-Logo in einem Atemzug die Bundesadler-Variante lieber ist. Denn der steht einfach schon ewig für die National-Elf aber egal wie hat’s Rene Adler mal so schon gesagt „Das wird alles hochkristallisiert.”

    Und zum Thema „Über den Tellerrand” hat Frank Rost mal gesagt „Mit der Leistung heute, hätten wir keinen Hering vom Teller gezogen.”

    Die Jungs holen den Pott diesmal da bin ich mir sicher. Sport frei!

  3. Ich versteh hier nicht, wieso das DFB Logo so gut abschneidet?! Es sieht einfach fürchterlich aus. Es ist total langweilig, lieblos und leider zu „ordentlich“. Grün (ok, passt zum Fussball, nicht aber zum Land), grau (?) und dann die drei Farben der Flagge nebeneinander unten dran. Irgendwie sehr uninspiriert. Das mit dem Valknut muss man natürlich anerkennen, ist keine schlechte Idee.

    Ich sehe das spanische Logo weit vorn. Schöne Farben, schöne Formen und einfach passend.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>