Velocipedia

Velocipedia

Velocipedia

Genial! Die vom italienisch-amerikanischen Designer Gianluca Gimini (Bologna) entworfenen Fahrräder weisen allesamt erhebliche Konstruktionsfehler auf. In den zurückliegenden 6 Jahren hat er über 300 Zeichnungen von Herrenfahrrädern gesammelt, die er auf seine Bitte hin von Freunden wie auch Fremden erhielt. Auf Basis dieser Skizzen fertigte er CGI-Renderings an, die das ganze Ausmaß an Ingenieursverfehlungen offenbaren. Nie war Verkehrsuntauglichkeit schöner.

Velocipedia

Velocipedia

Velocipedia

Velocipedia

Velocipedia

Die gesamte Bildstrecke unter:

via Ehrenpreis, SZ

9 Kommentare zu “Velocipedia

  1. Ich glaube es sind keine CGI-Renderings, wenn man sich den Entstehungsprozess auf der Website anschaut. Aber umso beeindruckender, dass es aus zusammengesammelten Einzebildern entstand. Viel Arbeit.

      • Der langjährige Gast meint folgende Darstellung des Prozesses. Hab grad mal geschaut, »render« kann auch einfach mit »übertragen«, »darstellen«, »wiedergeben« übersetzt werden. Insofern scheinen es wirklich eher Photoshop-Collagen zu sein.

        • Dank Dir für die Erläuterung aljas! Ich hatte „Ein langjähriger Gast“ falsch verstanden und bin davon ausgegangen, er sei der Ansicht, die Räder wären tatsächlich in real produziert worden.

          So wird der Entstehungsprozess deutlich. Ausgezeichnet! Danke.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>