Turku erhält neues Stadtwappen

Turku Stadtwappen

Turku, sechstgrößte Stadt Finnlands, legt sich ein neues Erscheinungsbild zu und erneuert in diesem Zuge sein Stadtwappen. Ziel des Redesigns ist es, das Erscheinungsbild zu vereinheitlichen.

Zukünftig werde man in allen Kommunikationskanälen das neue Stadtwappen verwenden, sowohl im Marketing, wie auch in der Stadtverwaltung. Das neue Logo ist somit also nicht nur Bestandteil des Markenauftritts, es kommt auch als hoheitliches Zeichen zum Einsatz, wo es das bisherige Wappen ablösen wird.

Das Stadtwappen Turkus geht auf ein mittelalterliches Siegel aus dem Jahr 1309 zurück. Die bisherige Form (siehe Abb. vorher) erhielt es Mitte der 1960er Jahre. Im Zuge der neuerlichen Anpassung wurde die für das Wappen charakteristische Krone wieder eingeführt, Form und Farbgebung des neuen Stadtlogos wurden vereinfacht. Für mehr Frische soll Cyan sorgen, das an die Stelle von Dunkelblau tritt.

Ende 2015 soll die Umstellung auf das neue Design abgeschlossen sein. Die bisherigen Arbeiten werden mit 40.000 Euro beziffert. An einer neuen Website wird derzeit gearbeitet. Ende März will man eine Beta-Version zum öffentlichen Testen freigeben. Verantwortlich für das Redesign ist die Agentur Satumaa.

„Åbo“ lautet übrigens der schwedische Name für die Stadt.

Turku Stadtwappen – vorher und nachher

Mediengalerie


Weiterführende Links

7 Kommentare zu “Turku erhält neues Stadtwappen