Start Design Tagebuch

Tour de Corse

9

Tour de Corse

Ich bin derzeit unterwegs auf Korsika und fröne wieder einmal meiner zweiten Leidenschaft. Im Rucksack befindet sich nur das Nötigste: Zelt, Luftmatratze, Schlafsack sowie Lebensmittel für die kommende Woche – gefriergetrocknet, des geringeren Gewichtes wegen. MacBook und iPod bleiben zuhause. Eine Ixus und ein GPS-Empfänger dürfen hingegen mit. Wer schon etwas länger mitliest, weiß, dass ich mir in gewisser Regelmäßigkeit derlei WLAN-Auszeiten genehmige. Vor mir liegen ca. 80 Kilometer, die größtenteils auf dem Fernwanderweg „GR20“ erwandert werden wollen sowie jede Menge Bergankünfte.

Für diesen Blog bedeutet dies, dass Kommentare, sofern sie denn in der Warteschleife gelandet sind, bis zum 10.10. nicht freigeschaltet werden können. E-Mails an mich können in den nächsten Tagen mangels Netz weder gelesen, noch beantwortet werden. Langweilig sollte es nicht werden, dafür sorgen zwei/drei Artikel, die bereits vorbereitet sind und darauf warten, in den nächsten Tagen automatisch online gestellt zu werden.

Ankündigen möchte ich außerdem schon einmal eine Serie, an der ich die letzten Wochen gearbeitet habe und die im Anschluss an meine Rückkehr hier im dt starten wird. All zu viel möchte ich noch nicht verraten aber auch in diesem Fall wird es dann um schöne aber auch weniger schöne Orte gehen, 25 an der Zahl.

Wer mag, schaut sich vielleicht zwischenzeitlich die Eindrücke meiner letzten Tour in den Südwesten der USA an. Ansonsten darf ich noch einen schönen Feiertag wünschen.

[Update 20.10.2010: Mittlerweile steht die Fotostrecke zur Tour » Korsika GR 20 ]

Ähnliche Beiträge

9 Kommentare

  1. Wir sind die 1378km ehemals innerdeutsche Grenze dieses Jahr gewandert.
    Solche Auszeiten sind Gold wert, kein Rechner, kein Internet – dafür viel frische Luft und Natur. Schön, wenn das einzige Ziel des Tages ist, einen guten Schlafplatz zu finden.
    Viel Spass auf Korsika

Kommentieren


6 + = 12

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src> <a> <blockquote>