Themen

Der jeweils aktuellste Beitrag aus jeder Themengruppe

r2017 – Das Zeichen des Reformationsjubiläums

2017 ist für die evangelischen Christen ein Jubiläumsjahr. Zum 500. Mal jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers an der Schlosskirche in Wittenberg. Das eigens zu diesem Anlass entworfene Zeichen wird uns in den Medien in diesem Jahr begleiten.

Jahresrückblick – Beiträge, die man in 2016 nicht verpasst haben sollte

Was hat sich in den vergangenen 12 Monaten im Design getan? Welche spannenden Entwicklungen gab es? Und welche Themen hat die Designszene in diesem Jahr beschäftigt? Ein Rückblick.

Die gruseligsten Seiten im Netz – Das Bundesverfassungsgericht

Die Website des Bundesverfassungsgerichtes ist ein lebendes Fossil, ein Dinosaurier im Web. Die digitale Präsenz der Hüter der deutschen Verfassung ist seit 1998 – seit nunmehr 16 Jahren – optisch und technisch weitestgehend unverändert. Die Verleihung des Spooky-Awards ist meine nicht ganz ernst gemeinte Verfassungsbeschwerde.

In eigener Sache: Fotoexkursion Kalifornien

Mitte Oktober bin ich für eine Woche in der Bergwelt Kaliforniens unterwegs gewesen, unter anderem in der Ansel Adams Wilderness, die zwar außerhalb des Yosemite Nationalparks liegt, allerdings nicht minder spektakuläre Landschaften zu bieten hat.

Spielpläne zur UEFA EURO 2016 – von gruselig bis kreativ

Morgen geht sie los, die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich, oder wie sie von offizieller Seite heißt, die UEFA EURO 2016. Wer noch keinen Spielplan hat, findet in der folgenden Auswahl von Spielplänen womöglich ein passendes Exemplar.

Das Beste zum Schluss. Buch, Kalender und Schriftenfächer für umme

Wer als Kreativschaffender so kurz vor Weihnachten, anstatt wahlweise im Pulverschnee zu wedeln oder in wärmeren Gefilden am Strand liegend dem schnöden Nichtstun zu fröhnen, noch vor dem Rechner sitzt respektive sitzen muss, für den hätte ich da vielleicht etwas. Wer schnell ist, wird mit bester Lektüre/Printware aus dem Hause Verlag Hermann Schmidt beschenkt.

Mozilla hat nun ein neues Logo

Mozillas bemerkenswerter „Open Design“-Prozess, vor gut einem halben Jahr initiiert, ist vor wenigen Tagen zum Abschluss gekommen. Die Macher des Browsers Firefox haben nun ein neues Logo, das unter Beteiligung der weltweiten Community entstanden ist.

Rebrush bei SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE, mit zuletzt 254 Millionen Visits das Nachrichtenportal mit den zweitmeisten Besuchern hierzulande, hat ein Rebrush erhalten. Ernüchternd, wie sich eine der führenden Nachrichtenmarken in Deutschland anno 2016 im Netz präsentiert.

Rebrush bei SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE, mit zuletzt 254 Millionen Visits das Nachrichtenportal mit den zweitmeisten Besuchern hierzulande, hat ein Rebrush erhalten. Ernüchternd, wie sich eine der führenden Nachrichtenmarken in Deutschland anno 2016 im Netz präsentiert.

Links, rechts, vorwärts, rückwärts, positiv, negativ – über die Wahrnehmung von Zeichen und Logos

Marken wollen – in aller Regel – als sympathisch, positiv und fortschrittlich wahrgenommen werden. Keinesfalls möchten Unternehmen und Organisationen rückwärtsgewandt und rückständig wirken. Unsere vom technischen Fortschritt geprägte Welt ist voll von Zeichen und visuellen Botschaften, über die gezielt positive Eigenschaften übermittelt werden sollen. Das funktioniert allerdings nur, sofern bei der Gestaltung grundlegende Aspekte der visuellen Wahrnehmung berücksichtigt werden. Denn was heißt eigentlich bei einem Logo „positiv“?

Neues aus dem Dschungelcamp

Übermorgen startet die elfte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, auch bekannt als „Dschungelcamp.“ Wenn Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ihre Kandidaten wieder in Dschungelprüfungen schicken, dann begleitet sie ein neuer Schriftzug.

Havana Club 7 Años im neuen Design

Havana Club 7 Años, eine vom französischen Wein- und Spirituosen-Konzern Pernod Ricard vertriebene Rum-Marke, erhält weltweit ein neues Design. Das neue Design der Flasche wie auch das der Etiketten reflektiere das kubanische Lebensgefühl und die damit eng verbundene Rumkultur, so das Unternehmen.

Oberösterreich Tourismus schärft Kommunikationsauftritt

Oberösterreich, mit rund 1,4 Millionen Einwohnern bevölkerungsmäßig das drittgrößte Bundesland Österreichs, hat einen neuen Tourismusmarkenauftritt. Nach der strategischen Neuausrichtung und der Anpassung der Organisationsstruktur im vergangenen Jahr sei die Entwicklung des neuen Corporate Designs ein weiterer, wesentlicher Meilenstein.

TYPO Berlin 2017 – wanderlust

Die TYPO Berlin findet vom 25. bis 27. Mai 2017 im Haus der Kulturen der Welt (HKW) statt. Unter dem Motto „wanderlust“ ist die Designkonferenz auf die Themen Digitale Kommunikation, Mobilität und Virtualität ausgerichtet. Mit der neuen Programmstrecke „Brand Talks“ will die TYPO 2017 in ihrer 22. Ausgabe erstmals Marke und Agentur gemeinsam auf die Bühne bringen. Noch bis zum 31. Dezember läuft die Early-Bird-Ticket-Anmeldephase.

Sears (Kanada) erhält ein neues Logo

Sears Canada, 1952 in Toronto gegründetes Einzelhandelsunternehmen, erhält ein neues Logo. Es ist dies die größte Veränderung am Firmenlogo seit 32 Jahren, so das Unternehmen.