Anzeige
Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Wappen"

Wappen

AS Rom Logo

24

Der AS Rom, zuletzt in der Saison 2000/01 italienischer Fußballmeister, ändert vor dem Hintergrund der Modernisierung des Markenauftritts sein Vereinslogo. Das neue Vereinswappen sei eine Hommage an die reiche Geschichte des Vereins und es repräsentiere die Vereinsidentität, mit der man sich für die Zukunft gewappnet sieht, so Jim Pallotta, Präsident des AS Rom.

Stockholm Stadtlogo

20

Stockholm legt sich ein neues Stadtlogo zu. Vor dem Hintergrund einer ständig wachsenden Bevölkerung sei es zunehmend wichtig, die Aktivitäten der Stadt mittels eines klaren Erscheinungsbildes zu kommunizieren. Das bislang verwendete Wappen, das den ehemaligen König St. Erik darstellt, bleibt auch zukünftig als visueller Absender erhalten. Dem Wappen zur Seite gestellt wird eine Wortmarke, die mittels eigens erstelltem Corporate-Font gesetzt ist.

15

Die schweizer Gemeinde Fribourg (Freiburg im Üechtland) legt sich ein neues Stadtlogo zu. Nachdem vor drei Jahren der Kanton Fribourg eine neue visuelle Identität verpasst bekommen hatte, folgt nun die Stadt gleichen Namens.

FC Admira Wacker Wappen

15

Während die Europameisterschaft 2012 gestern nun zu Ende gegangen ist, erleichtert vielleicht die folgende sportliche Meldung den Einstieg wieder „zurück in die Normalität“. Freunde der Heraldik dürfts jedenfalls freuen. Der FC Admira Wacker wird die kommende Saison mit einem modifiziertem Vereinswappen bestreiten. Auch der Name ändert sich.

FCK Wappen

17

Keine zwei Jahre, nachdem der 1.FC Kaiserslautern die Rückkehr zum sogenannten Traditionswappen (Ansicht) verkündete, kehrt der Verein nun wieder zum Vorgänger-Wappen zurück. Zur Saison 2012/13 werden die Spieler am „Betze“ wieder mit dem rein roten Wappen auf dem Trikot auflaufen. Ein seltsam anmutender Wechsel, der die stets vom Verein betonte Verpflichtung gegenüber der Tradition auf eine gewisse Weise ad absurdum führt.

EM 2012 Trikot Spanien Wappen

5

Derzeit kursiert eine Meldung in den Medien, in der dem spanischen Fußballverband ein peinlicher Fehler unterstellt wird. „Dumm gelaufen - Spanier tragen französisches Wappen auf dem Trikot“ heißt es da unisono etwa bei Express.de und der Hamburger Morgenpost. Auch WELT Online und FOCUS Online veröffentlichten die Nachricht, die der Sport-Informations-Dienst vor wenigen Tagen herausgegeben hat. Peinlich ist an der Geschichte lediglich, dass diese Nachricht überhaupt verbreitet wurde und an keiner Stelle auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft worden zu sein scheint.