Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Verkehr"

Verkehr

video

3
Um noch einmal angemessen zu würdigen, wem wir eigentlich U-Bahnpläne wie die kürzlich hier vorgestellten der New Yorker Subway oder den der Metro in Moskau, zu verdanken haben, hier ein kurzes Video.
New York City Subway Map

10
Die New York Times berichtete dieser Tage über das Redesign des New Yorker U-Bahnplans. John Tauranac, der schon für den aktuell gültigen Plan der Metropolitan Transportation Authority (MTA) verantwortlich zeichnet – 1979 wurde dieser entwickelt –, veröffentlichte nun eine aktualisierte Version der „New York City Subway Map“ (Abb. oben links). Um eine von der MTA bestätigte offizielle Fassung handelt es sich hierbei allerdings nicht. Bislang vertreibt Tauranac, der als Autor, Lehrer und Kartenzeichner tätig ist, den Plan noch in Eigenregie.

24
Iarnród Éireann, die staatliche Eisenbahngesellschaft der Republik Irland, führt seit Anfang des Jahres ein neues Logo ein. Sukzessive werden derzeit die unterschiedlichen Medien auf das neue Design umgestellt.

25
Als im Herbst vergangenen Jahres in der russischen Hauptstadt ein neuer Metroplan (Abbildung oben) eingeführt wurde, stieß dieser in weiten Teilen der Bevölkerung auf Ablehnung. Viele Bürger, unter ihnen auch Gestalter, kritisierten, der Plan sei aufgrund seiner Gestaltung unverständlich und keineswegs eine Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger. Vor allem in den sozialen Netzwerken bildete sich Widerstand. Unter anderem wurde bemängelt, dass im Plan nicht den Fluss Moskwa dargestellt ist, einer für viele Fahrgäste der Moskauer U-Bahn wesentlichen Orientierungshilfe. Auch seien die Dimensionen falsch wiedergegeben. Insgesamt enthielte der Plan 12 Darstellungsfehler. Nun soll ein neuer her.
NYC Cabs

16
Erst verlieren sie ihr markantes Schachbrettmuster, nun streicht man den New Yorker „Taxicabs“ auch noch ihren Schriftzug. Das im Jahr 2007 eingeführte Logo wird im wesentlichen auf seine Bildmarke reduziert. Künftig wird man die Cabs an einem „T“ im Kreis erkennen. Der Trend in Richtung vereinfachte Formsprache setzt sich auch hier fort.
Eurostar Skulptur

27
Das in London ansässige Verkehrsunternehmen Eurostar Group Ltd. führt für Eurostar ein komplett neues Corporate Design ein. Im Mittelpunkt der neuen visuellen Identität steht eine dreidimensionale Form, die ein sehr wandlungsfähiges und doch einheitliches Design ermöglicht. Die Umstellung umfasst die komplette Bandbreite an Kommunikationsmaßnahmen und beinhaltet neben der Umstellung aller Print- und digitalen Medien auch die Neugestaltung der gesamten Zugflotte (interoir/exterior) sowie der dem Streckennetz angeschlossenen Bahnhöfe.