Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Vereinfachung"

Vereinfachung

26
SAP, das 1972 im baden-württembergischen Walldorf gegründete Software-Unternehmen, ist derzeit dabei, auf ein vereinfachtes Firmenlogo umzustellen. Das Logo wird offenbar vor dem Hintergrund der im Sommer dieses Jahres lancierten „Run Simple“-Kampagne eingeführt.
Meteorologisk Institutt Logo

12
Bereits Mitte des Jahres hat sich das Meteorologisk Institutt (Norwegisches Meteorologisches Institut) ein neues Erscheinungsbild zugelegt. Auch wenn das Redesign nicht mehr ganz taufrisch ist, lohnt ein Blick auf das Design, weil es par excellence den Weg einer vereinfachten Formensprache beschreibt.
Yahoo! new logo

37
Es kam wie es kommen musste: Yahoo! erhält ein neues, serifen- und gleichsam seelenloses Logo. Ende letzten Jahres hatte ich in einem Artikel den zunehmenden Hang zur Gleichmacherei kritisch hinterfragt (Einfachheit versus Beliebigkeit), nun liefert Yahoo! einen weiteren Beleg für diese Entwicklung. Das neue Yahoo!-Logo tut dem Auge weh, die Spationierung, die Farbgebung und vor allem dieser seltsame Innenschatten. Würde mir Yahoo! als Marke etwas bedeuten, wäre ich entsetzt. Es ist dies die Handschrift von Yahoo!-Chefin Marissa Mayer.
Vereinfachung versus Beliebigkeit

39
Die jüngsten Redesigns, wie zuletzt bei Microsoft und eBay, haben auf eindrückliche Weise klar gemacht: der Trend in Richtung Vereinfachung war nie offensichtlicher als jetzt. Exklusiv im dt werden 20 Logo-Redesigns vorgestellt, die wir in den nächsten fünf Jahren sehen werden. Ein paar Gedanken zum Thema Reduktion.
XBOX Logo (sw)

36
Die von Microsoft entwickelte Spielkonsole Xbox bekommt ein neues Logo. Erstmals zeigt sich das neue Logo, das ganz der von Microsoft entwickelten Metro-Style-Designsprache entspricht, auf der Website zur hauseigenen Entwicklerkonferenz BUILD 2012.
Twitter New Bird

25
Im März 2006 wurde Twitter gegründet. Nach sechs Jahren gönnten die Verantwortlichen rund um Creative Director Doug Bowman dem kleinen blauen Vogel nun eine Frischzellenkur. Der neue Twitterbird, der übrigens auf dem Namen „Larry“ hört und nach dem ehemaligen Bostoner Basketballspieler Larry Bird benannt wurde, zeigt sich fortan einfarbig und in vereinfachter Form. Larry mausert sich.