dummy

dt-Umfrage: Designer und ihre Arbeit

Im September ging es hier im Blog um die Frage, Wie viel verdienen Designer und Designpraktikanten? Geld ist wichtig – zweifellos. Aber Geld ist nicht alles. Für Designer sind andere Faktoren viel entscheidender. Kreative, die regelmäßig Wertschätzung für ihre Arbeit erfahren, und/oder die sich ihre Arbeit frei einteilen können, für die spielt das Finanzielle keine sonderlich große Rolle. Das behaupte ich jedenfalls.

Einladung zu einer dt-Umfrage

Ich plane eine kleine Studie, in der ich das Thema „Designer und ihre Arbeit“ untersuchen möchte, insbesondere die Motivation, das Arbeitsumfeld, oder etwa auch, in welchem Maße eine Wertschätzung der erbrachten Leistungen erfolgt. Im Ergebnis werden wir erfahren, ob Selbstständige oder Angestellte, die glücklicheren Designer sind. Auch in welchem Bundesland der Stressfaktor eines Designers am … Weiterlesen …

dummy

kurz gesagt (19)

Die Universität Tübingen hat seit Anfang September ein neues Corporate Design. Hier das Video, in dem es vorgestellt wird. Das Palmen-Logo bleibt auf seine Art skurril. Ich komme derzeit leider nicht dazu es im Detail vorzustellen. Hintergrundinfos gibts u.a. in diesem Artikel im Schwäbischen Tagblatt. Vielen Dank für die zahlreichen E-Mails! Das Telefonbuch wurde vom … Weiterlesen …

dummy

dt-Umfrage: Gehälter von Designern und Designpraktikanten

In Anlehnung an die jüngst durchgeführte Umfrage in Bezug auf die Gehälter von Hochschulabsolventen, würde ich gerne noch einmal in etwas allgemeinerer Form die Gehälter von Designern thematisieren. Ich möchte deshalb alle Designer* einladen, das folgende, sehr kurz gefasste Formular auszufüllen.

dummy

deutschsprachige Blogs im Jahr 2010

Der Titel klingt bedeutungsschwanger. Mir fiel zu später Stunde kein besserer ein. Eigentlich wollte ich in einem Kommentar nur auf eine Frage von tikkri antworten, dachte aber, dass es doch schön wäre, wenn das nachfolgende Thema eine größere Anzahl von Lesern erreichte. Nicht weil ich als Blogbetreiber Blogs abfeiern möchte, sondern weil ich an der Einschätzung der dt-Leser interessiert bin.