Tagesschau (schon wieder) mit neuem Vorspann und Fanfare

Tagesschau (schon wieder) mit neuem Vorspann und Fanfare

Keine zwei Wochen, nachdem ARD/NDR im neuen Studio Premiere feierten (dt berichtete), präsentierte sich die Tagesschau am gestrigen Sonntag mit einem veränderten Vorspann und einer abermals neu arrangierten Fanfare. Angesichts eigener Aussagen, wonach man im neuen Studio erst live gehen wolle, wenn „alle Systeme fehlerfrei und zur völligen Zufriedenheit laufen“, kommt die Veränderung reichlich überraschend.

5 x 5 – ARD setzt bei Relaunchs auf Responsive Design

5 x 5 – ARD setzt bei Relaunchs auf Responsive Design

Die ARD macht ihre Webportale fit für die Zukunft. Gestern wurden gleich fünf ARD-Onlineangebote umfassend relauncht. Ein Multi-Plattform-Relaunch, der Zeichen setzt, vor allem in Sachen Responsive Design. Es könnte die von vielen Webdesignern und -entwicklern erhoffte Initialzündung sein, die das Thema Responsivität von Webangeboten nachhaltig befeuert. Hier mein Eindruck vom Erstbesuch der neuen Angebote.

Extra Tagesschau24 Logo

Aus EinsExtra wurde tagesschau24

Seit heute firmiert der digitale Fernsehsender der ARD „EinsExtra“ unter dem Namen „tagesschau24“. Am inhaltlichen Konzept ändert sich nichts. Auch weiterhin werden auf tagesschau24 Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt gesendet.

Relaunch von ard.de und tagesschau.de

Die ARD hat ihren Webauftritt und den der Tagesschau erneuert. Es ist eher eine behutsame Anpassung per CSS denn ein grundlegend neuer Auftritt. „Resize“ und „Rebrush“ nennt das Jörg Sadrozinski, der den Wechsel im tagesschaueigenen Blog angekündigt hatte. Das sieht soweit auch ganz ansprechend aus, wenn da nicht der ein oder andere Bug im Firefox wäre.