Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Stadtlogo"

Stadtlogo

Eindhoven Logo

15
Die Stadt Eindhoven bekommt eine neue visuelle Identität. Regional, national und international tritt Eindhoven zukünftig unter einer Art Flaggensymbol auf, das nach Auffassung der Verantwortlichen die drei Säulen der Stadt verkörpert: Technologie, Design und Wissen. Mit Hilfe des vor wenigen Tagen vorgestellten Corporate Designs soll eine solche Positionierung betont werden. Der Launch des neuen Designs ist der vorläufige Höhepunkt eines bereits vor zwei Jahren vom Stadt-Marketing eingeleiteten Prozesses, den eine besondere Art der Zusammenarbeit auszeichnet.
Stockholm Stadtlogo

19
Stockholm legt sich ein neues Stadtlogo zu. Vor dem Hintergrund einer ständig wachsenden Bevölkerung sei es zunehmend wichtig, die Aktivitäten der Stadt mittels eines klaren Erscheinungsbildes zu kommunizieren. Das bislang verwendete Wappen, das den ehemaligen König St. Erik darstellt, bleibt auch zukünftig als visueller Absender erhalten. Dem Wappen zur Seite gestellt wird eine Wortmarke, die mittels eigens erstelltem Corporate-Font gesetzt ist.

15
Die schweizer Gemeinde Fribourg (Freiburg im Üechtland) legt sich ein neues Stadtlogo zu. Nachdem vor drei Jahren der Kanton Fribourg eine neue visuelle Identität verpasst bekommen hatte, folgt nun die Stadt gleichen Namens.

45
Die Stadt Kassel bekommt in diesem Jahr ein neues Erscheinungsbild. Anlass hierfür ist der 1100. Geburtstag, den die Stadt 2013 feiert. Entwickelt wurde das Corporate Design an der Kunsthochschule Kassel von Studierenden des Fachbereichs Visuelle Kommunikation. Ein ambitioniertes Projekt, das neben der Entwicklung eines neuen Stadtlogos unter anderem auch den Entwurf einer eigenen Hausschrift beinhaltet.

95
Die Stadt Düsseldorf legt sich einen neuen Markenauftritt zu, mit dem sich die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens in Szene setzen will, in erster Linie, um Investoren und Nicht-Düsseldorfer anzusprechen und anzulocken. Mit dem Markenauftritt sollen wirtschaftliche Standortfaktoren, die soziale Infrastruktur, das kulturelle Angebot und die Lebensqualität hervorgehoben werden. Im Mittelpunkt des neuen Auftritts steht ein im Stile eines Emoticon angelegtes Logo, das ein lächelndes Gesicht zeigt und zugleich den Anfangsbuchstaben der Stadt darstellt. Das lächelnde :D soll zukünftig dazu beitragen, dass die Stadt sympathisch und freundlich rüberkomme.

19
Luxemburg/Luxembourg hat viele Gesichter, und auch viele Logos. Anfang des letzten Jahres kam mit dem Multiplicity-Logo ein weiteres Zeichen hinzu. Nun hat das Luxembourg City Tourist Office der Tourismusmarke ein neues Design verpasst. Mit dem erneuerten Destinationslogo sollen die touristischen und kulturellen Angebote Luxemburgs wirksamer als bisher in Szene gesetzt werden. Auch der Unternehmensauftritt selbst wurde modifiziert und zeigt sich ab sofort eng an die Tourismusmarke angelehnt. Zumindest ein Logo gibt es damit nun weniger.