Skoda Logo

Škoda-Markenzeichen erneut modifiziert

Überraschend hat Škoda sein Markenzeichen erneut überarbeiten lassen. Erst im März präsentierte die zum Volkswagen-Konzern gehörende Automarke im Rahmen des Auto Salon in Genf ein neue Corporate Design und ein neues Logo, in dem der „Flügelpfeil“ stärker als im Vorgänger in den Vordergrund gerückt wurde. Nach gerade einmal vier Monaten wurde dieser nun erneut modifiziert. Wie konnte es dazu kommen?

SKODA Store Design

Škodas neuer Showroom

Im Zuge der Vorstellung des neuen Markenzeichens von Škoda wurde ja bereits am Rande auf das zukünftige Store Design und die neuen Showrooms eingegangen. Hier nun weitere Eindrücke vom neuen Design, für das Syndicate verantwortlich zeichnet. Landor wird die Umsetzung nach den von Syndicate entwickelten Guidelines realisieren.

skoda-relaunch

Relaunch von Skoda.de

Im Zuge der Vorstellung des neuen Markenzeichens von Skoda ist sicherlich der Relaunch der Website Skoda.de etwas untergegangen. Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass Skoda.de im Dezember 2009 mit dem Spooky-Award bedacht wurde, ist der vollzogene Wechsel mit Sicherheit erwähnenswert. Ehemals gruselig, präsentiert sich Škoda nun erstmalig mit einem adäquaten Webauftritt im Netz, der den eigenen Markenansprüche schon eher gerecht wird. Eine „präzise Verarbeitung“ kann man der neuen Webpräsenz jedoch nicht an allen Stellen attestieren.

skoda-de-relaunch

Bewegung auf Skoda.de

Kurze Statusmeldung: Ende letzten Jahres wurde der deutschsprachige Webauftritt von Skoda mit dem Spooky-Award ausgezeichnet. Vor wenigen Tagen wurden die Seiten relauncht. Nun lässt sich der Auftritt tatsächlich als CD-konform bezeichnen.