the swedish number

Tourismuskampagne: The Swedish Number

Coole Nummer! Schweden hat seit kurzem eine eigene Telefonnummer. Der Schwedische Tourismusverband möchte damit Neugierde auf das Land wecken und lädt weltweit Menschen dazu ein, sich nach dem Zufallsprinzip mit einem Schweden verbinden zu lassen.

Linköping Universität – Logo

Universität Linköping im neuen Erscheinungsbild

Die Universität Linköping, 1975 gegründet und mit rund 27.000 Studenten sowie 4.000 Mitarbeitern eine der größten Universitäten Schwedens, hat anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens ein neues Erscheinungsbild erhalten. Vor dem Hintergrund internationalen Wettbewerbes wolle man sich als starke Marke positionieren.

Folkoperan Medien

Folkoperan – neue visuelle Identität

Die Folkoperan, ein 1976 in Stockholm gegründetes Opernhaus, legt sich eine neue visuelle Identität zu. Das Haus versteht sich als eine Art Gegenmodell zur Kungliga Operan, der königlichen Oper Schwedens, dementsprechend unkonventionell sind die Inszenierungen wie auch zum Teil die damit verbundene Werbung.

Historiska Museet Logo

Neue visuelle Identität für Historiska Museet Stockholm

Für das Historische Museum Stockholm (Historiska Museet) wurde eine neue visuelle Identität geschaffen. Ziel der neuen Kommunikationsstrategie ist es, Neugierde zu wecken und mehr Besucher anzulocken. Unter dem Motto: „Wir zeigen nicht 1000 Objekte, sondern erzählen 1000 spannende Geschichten“ wurde das neue Corporate Design des Hauses vor wenigen Tagen lanciert.

SAAB Wortmarke

SAAB Automobile zukünftig ohne Greif im Markenzeichen

Was sich im letzten Jahr angedeutet hatte, bewahrheitet sich nun. Der rote, gekrönte Greif, von je her zentraler Bestandteil des Markenzeichens von SAAB, wird im neuen Markenauftritt keine Rolle mehr spielen. Die Gründe hierfür sind jedoch wirtschaftlicher bzw. markenrechtlicher Natur, weniger gestalterischer.