Publicis Logo

Neues Logo für Publicis Worldwide

Publicis Worldwide, mit über 13.000 Mitarbeitern in 84 Ländern vertreten und im Verbund der Publicis Group eines der größten Agenturnetzwerke weltweit, hat ein neues Logo erhalten.

Salt Logo

Aus Orange (Schweiz) wird Salt

In der Schweiz findet in diesen Tagen eine der größten Markentransformationen der jüngeren Vergangenheit statt. Der Telefonanbieter Orange ändert seinen Namen in „Salt“.

New Bulgaria Logo

Neues Tourismuslogo für Bulgarien ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft

Als kürzlich das Bulgarische Ministerium für Wirtschaft, Energie und Tourismus ein neues Tourismuslogo vorstellte (siehe Pressemeldung), war man zuversichtlich, der neue touristische Markenauftritt würde die Wirtschaft nachhaltig ankurbeln. Die neue Strategie solle dafür sorgen, so die Vorstellung der Verantwortlichen, dass die Anzahl der Touristen in den nächsten 5 Jahren um 25% zulegt.

Drei Wochen später spricht nun einiges dafür, dass das mit 850.000 Euro budgetierte Projekt scheitert, noch bevor das erste Logo überhaupt implementiert ist. In Sofia beschäftigt sich nun die Staatsanwaltschaft mit dem Fall, der landesweit für Aufsehen sorgen dürfte.

SWISS Logo

Neues Erscheinungsbild für SWISS

Die zur Lufthansa Gruppe zugehörige Schweizer Airline SWISS ändert ihr Erscheinungsbild. Der Wechsel erfolgt im Rahmen einer Schärfung des Markenprofils, der sich die Fluggesellschaft unterzogen hat. Statt der zwei nebeneinander positionierten Quadrate ist im neuen Logo der Schriftzug freigestellt und wird von dem Schweizerkreuz angeführt. Der Namenszusatz „Swiss International Air Lines“ entfällt hierbei im Signet. Ein Stück weit bewegt sich SWISS damit zurück zum ursprünglichen Logo der Swissair, in dem ebenfalls das Schweizerkreuz innerhalb eines Heckflügels platziert wurde.