Erscheinungsbild München Tourismus

„einfach München“ – Neues Erscheinungsbild für München Tourismus

München bekommt einen neuen Tourismus-Markenauftritt. Das neue Erscheinungsbild folgt der von der Landeshauptstadt München und Tourismus Initiative München e.V. (TIM) gemeinsam verabschiedeten Tourimusstrategie, die München als „europäische Metropole für innovative und traditionsreiche Genusskultur, Kulturgenuss und Lebensfreude“ definiert.

openkindl mia san mehr

Mia san mehr – Initiative für mehr Toleranz

So hat man die Wappenfigur von München, das Münchner Kindl, noch nicht gesehen. Über dem für die Figur charakteristischen gelben Kreuz stehen im „Open Kindl“, wie das von der Münchner Agentur Martin et Karczinski entwickelte Zeichen heißt, Halbmond und Davidstern.

Flughafen München – Markenzeichen

Flughafen München erhält neues Corporate Design

Der Flughafen München legt sich ein neues Erscheinungsbild zu. Der Großbuchstabe M, bereits in der Vergangenheit wichtiges Erkennungszeichen des Flughafens, steigt zur Dachmarke auf und repräsentiert fortan alle Leistungen und Angebote der Flughafen München GmbH sowie ihrer Töchter und Beteiligungen im Konzern.

MAERZ Logo

Rebranding der Modemarke MÄRZ

Die Modemarke MÄRZ legt sich einen neuen Markenauftritt zu. Das Münchner Unternehmen möchte das verstaubte Image abschütteln, wie es nach eigener Aussage heißt. Mit Hilfe des neuen Erscheinungsbild soll die Neupositionierung der Marke gelingen.

Webfontday 2011 in München

Webfontday 2011 in München

Webfonts erobern nach und nach das Netz. Vermutlich wäre ihr Siegeszug größer, wenn da nicht all die offenen Fragen in Bezug auf die Technik, die Implementierung und vor allem bezüglich der Lizenzkosten wären, die nach wie vor existieren. Im Rahmen des von der Typographischen Gesellschaft München (tgm) durchgeführten „Webfontday“ wird über den Stand der Dinge referiert und diskutiert.