Logotrends 2015

Die Logotrends 2015

In der jährlichen Trendshow hat Bill Gardner wieder Logos gesammelt und geordnet. Abgesehen von der inspirierenden Wirkung der Logos sind die Kategoriebezeichnungen, die sich Bill immer wieder einfallen lässt, sehr erfrischend. Mein Favorit in diesem Jahr ist „Chroma Coaster“. Im Übrigen findet sich dieser Logotrend auch im neuen Queenstown-Logo bestätigt.

logothief

Neu im Netz: LogoThief

„Das sieht doch aus wie…“ hat seit kurzem eine neue Entsprechung im Netz. Der Schwerpunkt von logothief.com scheinen momentan noch US-amerikanische Marken und Unternehmen zu sein.

Logotrends 2013

Logotrends 2013

Immer wieder sehens- und lesenswert: die von Bill Gardner kuratierte Sammlung aktueller Logos.

Vereinfachung versus Beliebigkeit

Vereinfachung versus Beliebigkeit

Die jüngsten Redesigns, wie zuletzt bei Microsoft und eBay, haben auf eindrückliche Weise klar gemacht: der Trend in Richtung Vereinfachung war nie offensichtlicher als jetzt. Exklusiv im dt werden 20 Logo-Redesigns vorgestellt, die wir in den nächsten fünf Jahren sehen werden. Ein paar Gedanken zum Thema Reduktion.

Tourismus Logos National Branding

National Branding – Die Tourismuslogos der Länder

Länder agieren zunehmend wie Marken, davon zeugen auch die zuletzt im dt vorgestellten neuen Markenauftritte (Brand USA / Czech Republike it. A lot / Peru begreift sich als Marke). Beim Buhlen um die Gunst der Touristen und Investoren ist mittlerweile ein Grad an Professionalisierung erreicht, der all die Länder unter Zugzwang setzt, die bislang keinen großen Aufwand auf diesem Gebiet leisten. National Branding nimmt spürbar an Bedeutung zu. Weil das so ist, habe ich einmal eine umfangreiche Liste mit Länderlogos erstellt, die als Rechercheangebot und Inspirationsquelle gedacht ist.