Anzeige
Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Helvetica"

Helvetica

11

Seagate Technology, Hersteller von Festplatten und Bandlaufwerken, hat seit kurzem ein neues Firmenlogo. Im Rahmen der diesjährigen International Consumer Electronics Show (CES) wurde das neue Logo vorgestellt.

Beiersdorf Logo

12

Die Beiersdorf AG, zu der Marken wie Nivea, Tesa oder Hansaplast gehören, hat ihr Unternehmenslogo modifiziert. Das neue Logo – nunmehr eine reine Wortmarke –, stehe für die klare Fokussierung auf den Hautpflegebereich des Konzerns.

32

Das Museum Angewandte Kunst Frankfurt hat sich ein neues Corporate Design zugelegt, still und heimlich, und das ist durchaus so gewollt. Die in diesem Jahr abgeschlossenen Umbaumaßnahmen – der Richard-Meier-Bau des Museums wurde 27 Jahre nach seiner Errichtung in seinen Originalzustand versetzt – überschatteten die Neuerungen im Bereich der visuellen Identität, die gleichwohl eminent sind und nichts anderes als einen Paradigmenwechsel in der Frage der Außenwahrnehmung. Eines der spannendsten Logo-Redesigns der vergangenen Jahre.

Vorstellung des neuen Designs – Düsseldort Airport DUS

38

Der Düsseldorfer Flughafen hat seit gestern ein neues Corporate Design sowie ein neues Logo. Die drei Buchstaben des IATA-Codes des Düsseldorfer Flughafen standen bei der neuen Gestaltung Pate.

Historiska Museet Logo

9

Für das Historische Museum Stockholm (Historiska Museet) wurde eine neue visuelle Identität geschaffen. Ziel der neuen Kommunikationsstrategie ist es, Neugierde zu wecken und mehr Besucher anzulocken. Unter dem Motto: „Wir zeigen nicht 1000 Objekte, sondern erzählen 1000 spannende Geschichten“ wurde das neue Corporate Design des Hauses vor wenigen Tagen lanciert.

42

Dass der Mutterkonzern Lufthansa seine Tochter Germanwings neu positioniert, ist schon länger bekannt. Heute nun wurde in Köln das Konzept vorgestellt. „Zum 1. Juli 2013 führt die „neue Germanwings“ ein vollkommen neues Marken- und Produktkonzept ein, das allen Gästen das „Fliegen à la carte“ ermöglicht“, wie es in der entsprechenden Pressemeldung heißt.