„Unser Korrektiv waren die Mitarbeiter in neun Agenturen“ – Interview mit der „Gruppe Bochum“

„Unser Korrektiv waren die Mitarbeiter in neun Agenturen“ – Interview mit der „Gruppe Bochum“

Mit dem kürzlich vorgestellten neuen visuellen Erscheinungsbild für die Stadt Bochum hat die „Gruppe Bochum“, wie sich der Verbund aus neun Bochumer Agenturen unprätentiös nennt, nicht nur einen überzeugenden Arbeitsnachweis ihrer Kreativität abgeliefert, sondern darüber hinaus ein bemerkenswertes Beispiel einer für alle Seiten gewinnbringenden Zusammenarbeit. Wie funktioniert das „Bochumer Modell“, wie darf man sich den Entstehungsprozess vorstellen?

Jobbörse für Kreativschaffende