VfB Stuttgart Wappen

VfB Stuttgart kehrt zum alten Wappen zurück

Viele Jahre haben die Fans dafür gekämpft, gestern nun wurde auf der Mitgliederversammlung die Rückkehr zum Traditionswappen mit großer Mehrheit verabschiedet. Bis zur Spielzeit 2014/2015 werden sich die Fans des VfB Stuttgart allerdings noch gedulden müssen. So lange dauert die Umstellung. Schon jetzt ist klar: die Traditionalisten im Verein übernehmen das Ruder.

AS Monaco Logo

AS Monaco – Investor spendiert neue visuelle Identität

Und wieder rollt der Ball. Erst Paris Saint-Germain, dann der AS Rom, vor wenigen Tagen der FC Everton und nun ist es der AS Monaco, der sich ein neues Vereinslogo zulegt. In der Fußballwelt, die wie kaum eine andere von der Besinnung auf traditionelle Werte lebt, gehören derlei Veränderungen am Erscheinungsbild, anders als in anderen Wirtschaftszweigen, nicht gerade zum Alltag. Die Wechselfreude ist allerdings weniger Indiz für die allgemein zunehmende Bedeutung von Design, als vielmehr Ausdruck für eine Entwicklung, bei der die Machtverhältnisse in Fußballvereinen umgekehrt wird.

FC Everton Logo

FC Everton ändert Vereinswappen und erntet Kritik der Fans

Der FC Everton, zuletzt in der Saison 1986–87 englischer Fußballmeister, hat sich ein neues Vereinswappen zugelegt und erntet, offenbar trotz Einbindung verschiedener Fangruppierungen, reichlich Kritik. Eine Petition, die sich für den Erhalt des bisherigen Emblems ausspricht, haben bis heute rund 24.000 Fans unterschrieben.

PSG Paris Saint Germain Logo

Neues Logo für Paris Saint-Germain

In Paris hat man offenbar Größeres vor. Nachdem es dem Pariser Fußballverein in jüngster Zeit gelungen ist, Spielernamen wie Thiago Silva, Zlatan Ibrahimović und David Beckham an sich zu binden – möglich wurde dies erst durch die Millionen des seit Mai 2011 verantwortlichen Besitzers Qatar Sport Investment (QSI) –, modernisiert der Club nun auch sein Vereinslogo und im Zuge dessen seinen Markenauftritt.