Anzeige
Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Dachmarke"

Dachmarke

22
In Leipzig wurde gestern eine neue Tourismusmarke aus der Taufe gehoben. Unter dem Namen „LEIPZIG REGION“ will man die, nach eigenen Angaben, übernachtungsstärkste Destination in Sachsen zukünftig vermarkten.
Flughafen München – Markenzeichen

52
Der Flughafen München legt sich ein neues Erscheinungsbild zu. Der Großbuchstabe M, bereits in der Vergangenheit wichtiges Erkennungszeichen des Flughafens, steigt zur Dachmarke auf und repräsentiert fortan alle Leistungen und Angebote der Flughafen München GmbH sowie ihrer Töchter und Beteiligungen im Konzern.
Colorado Logo

14
Nachdem einige Wochen lang auf makingcolorado.gov der Entstehungsprozess zur neuen Marke des us-amerikanischen Bundesstaates Colorado beobachtet und aktiv begleitet werden konnte, wurde vor wenigen Tagen nun das Ergebnis präsentiert. Die Einführung der nun vorgestellten neuen Dachmarke ist Teil eines Entwicklungsprogramms, das die hiesige Regierung initiiert hat, um die Wirtschaft anzutreiben.
UFA Logo

19
Die UFA, bereits 1917 gegründetes deutsches Filmunternehmen, ordnet ihre Konzernstruktur neu und legt sich in diesem Zuge einen neuen Unternehmensauftritt zu. Beides soll, wie es heißt, „angesichts der rasanten Veränderungen im Medienmarkt […] die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit des Hauses stärken“. Für die visuelle Struktur zeichnet ein namhafter britischer Designer verantwortlich.
VHS Dachmarke Logo

14
Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) führt eine Dachmarke ein. Erstmalig steht damit bundesweit allen Volkshochschulen ein gemeinsamer Markenauftritt zur Nutzung bereit. Ziel ist es, wie es heißt, Volkshochschule als unverwechselbare, attraktive Marke auf einem dynamischen Weiterbildungsmarkt dauerhaft zu positionieren.

95
Die Stadt Düsseldorf legt sich einen neuen Markenauftritt zu, mit dem sich die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens in Szene setzen will, in erster Linie, um Investoren und Nicht-Düsseldorfer anzusprechen und anzulocken. Mit dem Markenauftritt sollen wirtschaftliche Standortfaktoren, die soziale Infrastruktur, das kulturelle Angebot und die Lebensqualität hervorgehoben werden. Im Mittelpunkt des neuen Auftritts steht ein im Stile eines Emoticon angelegtes Logo, das ein lächelndes Gesicht zeigt und zugleich den Anfangsbuchstaben der Stadt darstellt. Das lächelnde :D soll zukünftig dazu beitragen, dass die Stadt sympathisch und freundlich rüberkomme.