Maledives Logo

Neues Branding für die Malediven

Der Inselstaat im indischen Ozean hat eine neue visuelle Identität erhalten. Die „Maldives Marketing and PR Corporation“ (MMPRC) hat dieser Tage ein neues Design der Öffentlichkeit präsentiert. MMPRC und das Ministerium für Tourismus der Malediven haben bei der Entwicklung eng zusammengearbeitet. Zuletzt wurde vor 11 Jahren der Markenauftritt erneuert.

Air Seychelles Logo

Air Seychelles mit neuem Erscheinungsbild

Die Fluggesellschaft Air Seychelles hat sich dieser Tage ein neues Erscheinungsbild zugelegt. In der neu gestalteten Bildmarke, die ein Paar Feenseeschwalben, das Nationalsymbol der Seychellen abbildet, soll die Verbindung zur Natur stärker als bisher betont werden. So werden die Schwalben von einer Form eingefasst, die weniger an eine Flagge, sondern nunmehr an ein Blatt erinnert. Erst 2007 wurde das Logo modifiziert. Seinerzeit wurde eine neue Hausschrift eingeführt.

Asian Art Museum Logo

Asian Art Museum mit neuem Corporate Design

Das in San Francisco beheimatete und 1966 eröffnete Asian Art Museum enthält eine der bedeutendsten Sammlungen Asiatischer Kunst. Dieser Tage hat das Museum ein neues Erscheinungsbild erhalten und man darf sagen, das erste Mal ein echtes Corporate Design. Im Mittelpunkt des Designs steht der auf dem Kopf stehende Buchstabe A, der im mathematischen Kontext als ∀ zudem für „alle“ bzw. „jedes“ steht. Ein Museum für alle also.

Bhutan Flower

Bhutan empfängt seine Besucher mit Blumen

Reisewochen im dt: Die Tourismusbehörde von Bhutan möchte mit einem neuen Erscheinungsbild auf das kleine Land im Himalaya aufmerksam machen. Viele hundert Jahre schirmte sich das Land weitestgehend ab. Lange Zeit war die Zahl der Touristen, die nach Bhutan einreisen durften, auf wenige Tausend begrenzt. Das soll sich nun ändern. In den nächsten Jahren möchte die Behörde bis zu 100.000 Besucher ins Land locken, jeweils pro Jahr versteht sich (Quelle: entwicklung.at).