Start Logos

Sunparks erhält neues Logo

21

Logo Sunparks

Die Center Parcs Europe Gruppe strukturiert ihr Deutschlandgeschäft neu und ordnet die deutschen Center Parcs-Anlagen “Butjadinger Küste” und “Park Heilbachsee” sowie die niederländischen Parks in Zandvoort und Loohorst ihrer Sunparks-Geschäftssparte zu. Im Zuge dessen wird das Corporate Design der Marke Sunparks überarbeitet, inklusive des Firmenlogos.

Meine erste Assoziation in Bezug auf das neue Logo: Südtirol. Das Signet dort weist zwar eine gänzlich andere Form auf aber in Bezug auf den Farbklang zeigt es eine erkennbare Verwandschaft, was beim Thema “Reiseangebot” sicherlich auch nicht verwunderlich ist, da beide Tourismusmarken ihren Zielgruppen eine möglichst große Vielfalt suggerieren möchten.

Der Relaunch der Sunparks-Website ist für den 01. Dezember 2008 vorgesehen.

Ähnliche Beiträge

Expedia Logo

24

11

21 Kommentare

  1. Hallo du “wunderschönes” neues Sunparks Logo. Ich muss dir sagen deine Typo finde ich ok aber der Rest da solltest du schleunigst nochmal zum Grafiker deines Vertrauens laufen. Klar du sollst “Sonne” “Spaß” “Fröhlichkeit” ausstrahlen. Aber ob es der Sonne gefallen würde in einen Pseudo Farbkreis aufgenommen zu werden und “Verlaufsstrahhlen auf die recht unglücklich gewählte Farbgebung der Typografie zu werfen? Ich weiß es nicht. Doch eins ist gelungen eine Verwandtschaft zu deiner alten Identität gibt es nicht mehr. Glückwunsch also zum nicht recht gelungenen Rebranding einer sowieso nicht allzustarken Untermarke die sich jetzt noch mehr als vorher von der Dachmarke unterscheidet.

  2. Ich finde das neue Logo etwas frischer und dynamischer und freunlicher, die Formsprache der Bildmarke ist mir persönlich ein wenig zu verspielt und “organisch”.
    Das Thema Sonne hätte vielleicht auch noch einmal mit aufgegriffen weren können, aber das hat man wohl versucht mit den Belichtungsflecken, oder leichten Verläufen einzufangen.
    Diese Verläufe stören mich persönlich, weil der Kontrast sehr stark darunter leidet.
    Die Typo finde ich gut, zwar extrem gesperrt, aber ok. Die FF Cocon ist eine gute Wahl.
    Die Farbauswahl ist ok, Nur hätte man die Wortmarke noch etwas dunkler setzen können, wie gesagt, die Verläufe sind die meiner Ansicht nach die Schwachstelle des Logos.

  3. Muss ich meinen Bildschirm neu kalibrieren, oder ist das Absicht, dass die Farben alle so matschig wirken?!? Die “Idee” ist ja eigentlich OK, aber die Typo passt meiner Meinung nach doch besser auf eine Safttüte.

  4. Hat schon jemand was zum Thema web2.0 gesagt?? :P

    Nee, mal im Ernst. Die Typo finde ich gelungen. Das sieht nun nicht mehr aus wie ein absolut austauschbarer Vitamindrink!

    Was die regenbogen Kreise aber sollen wird mir auch noch mehrfachem Hinschauen nicht klar!

    Bitte nochmal überarbeiten und dem DesignTagebuch vorlegen. Danke!

    Grüße aus Bonn, Oliver

  5. Erinnert mich ja irgendwie an die Airline aus “Lost”…

    Auf den ersten Blick könnte man denken, dass der Relaunch in die umgekehrte Richtung erfolgt ist… die Farben sind mir auch nicht sonderlich klar . Meiner Meinung nach eine Verschlechterung.

  6. Besser ist auf jeden Fall die Typo, v.a. die Nutzung der Farben gelb/orange statt blau.
    Aber die Sache mit dem Farbringen macht es dann doch etwas zu komplex. Hier hätte
    ich mich wenn schon auf nur einen Ring beschränkt. Auch die helle Stelle im Ring ver-
    stehe ich nicht ganz. Klar, daß p von »parks« wird beschienen, aber wieso ist der Licht-
    schein auch auf der hellgrünen Fläche am Ring?

  7. Die Typo finde ich gut. Sie ist moderner und frischer und passt gut zu der Marke. Welche Schrift ist das – die Cocon? Die Bildmarke spricht mich allerdings nicht sonderlich an. Sie passt formal nicht ganz zur Schrift und erinnert mich eher an Ökoprodukte oder Dritte-Welt-Läden. Ich muss dabei auch an das psychedelische Design der 60er denken (can you pass the acid test?)

  8. Ich glaube auch das das die Cocon ist. Und die wirkt in dem Entwurf ganz schön von der Möchtegernsonne breitgequetscht. Aber das kann auch daran liegen das die doch etwas elegantere alte Typo danebensteht.

    Das Sonnensymbol finde ich eigentlich ganz witzig (wenn man den unsäglichen Lichtpunkt rausnehmen würde).

    Aber warum einen so radikalen Schnitt?? Der Marke tut das bestimmt nicht gut. Aber wahrscheinlich der Agentur, die den Entwurf verzapft hat. Die bekommt jetzt die Knete um den Relaunch zu kommunizieren. Da soll einer sagen es gäbe eine Finanzkrise.

  9. kaum lobe ich die holländer, machen sie sowas. ok sind wir uns fast allen einig: die typo hat was. aber die smoke rings? sind ziemlich sicher die folge des erhöhten wirkstoffgrades im holländischen gras. muh!

  10. Hallo!

    Darf ich mal fragen, woher du die Information hast, dass Sunparks ein neues Logo bekommen soll? Es ist zwar richtig, dass die Webseite erneuert werden soll, aber in dem Sinne nicht neugemacht, sondern erweitert, da Sunparks vier ehemalige Center Parcs-Anlagen übernehmen wird! Von einem neuen Logo ist aber nicht die Rede. Das rechte Logo ist definitv die alte Version und wie ich finde die schrecklichere! Es ist ja eindeutig, dass das linke besser ist. Da ist doch eine positive Entwicklung, auch wenn sie farblich nicht meinen Geschmack trifft.

    Ich konzipiere momentan eine Guerilla-Kampagne für Sunparks und würde ich es ja direkt erfahren, wenn etwas Neues geplant wäre. Hmm… daher frage ich mich eben, woher du die Info hast … ???

  11. Danke! Ich war gerade selbst am Googlen und hab die Meldung entdeckt. Anscheinend stimmt es dann, aber das rechte Logo ist trotzdem nicht das neue. Ich glaube, die würden sich mit so einem Logo total blamieren. Ich denke schon, dass sie sich etwas Kreativeres einfallen werden, vor allem, weil es sich um ein internationales Logo handeln wird.

  12. Oh mein Gott !!!! SORRY!!!!!!!! Du hast vollkommen Recht!!!! Ich hatte dieses Logo mal in einem alten Bericht im Netz gesehen und dachte daher, dass es sich auf alle Fälle um das alte handeln muss. Ich bin echt geschockt!!!

    Nochmals SORRY! :(

Kommentieren

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>