14 Kommentare zu “Queenstown bekommt ein neues Logo

  1. Bunt und lebendig. Spannende und sehr starke Bildmarke!
    Ob die Schrift dagegen kursiv sein muss oder besser noch etwas ruhiger gegen die starke Bildmarke stehen sollte müsste man vergleichend betrachten.
    Aber ein gelungenes Logo! Gefällt mir.

  2. Keine Frage – eine Verbesserung zum vorherigen Logo. Aber ist mir dann doch zu wuchtig und unausgeglichen. Sehr klobig und die Abstände zwischen Wort und Bildmarke sind imho zu gering. Sieht jetzt schon etwas in die Jahre gekommen aus und der Eindruck wird sich wohl von Jahr zu Jahr stärken. Hätte gern einen Ticken zeitloser sein dürfen.

  3. Wirklich schick, aber auch wie von Tobi bereits erwähnt: etwas zu wuchtig.

    Was mein OCD ;) aber wirklich triggert, ist beim letzten „n“ von „Queenstown“ die senkrecht abgeschnittene Rundung. Das ist unschön gelöst – dann lieber den Stadtnamen insgesamt ein paar Pixel kürzer.

  4. Finde es auch sehr schön. Ebenfalls Zustimmung an die Vorredner. Das letzte „n“ sieht aus, als hätte man die Grafik abgeschnitten. Die normale Rundung hätte es auch getan. Und ja, das Band etwas kleiner und mit etwas mehr Abstand zur Wortmarke. Das wäre noch eine Korrektur wert, aber ansonsten alles okay.

  5. Sehr gelungen: Markant und ungewöhnlich mit hohem Wiedererkennungswert, dynamisch und mit einer erkennbaren/spürbaren Aussage.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>