Relaunch von Abendzeitung.de

Die Münchner Abendzeitung hat am Dienstag ihren neuen Webauftritt freigeschaltet, vorerst trägt er noch den Status einer Beta-Version, wie es der Zusatz „beta“ unterhalb des Logos andeutet. Analog zum Relaunch der Hamburger Morgenpost ist auch der Header der Abendzeitung nun vollflächig rot, was eine Unterscheidbarkeit zu vielen anderen Nachrichtenportalen nicht gerade zuträglich ist, wie die folgende Darstellung (Screenshot) zeigt.

Relaunch von Berlin.de

Das Stadtportal Berlins wurde gestern relauncht. Während sich die Startseite auffällig verändert zeigt, fallen die Anpassungen auf den Unterseiten vergleichsweise geringer aus. Die grundsätzliche, drei- bzw. vier-spaltige Aufteilung blieb ebenso erhalten wie das Farbkonzept, in dem Blau, Hellblau, Rot, Weiß und Grau den Ton angeben. Neben den optischen Anpassungen, die das Stadtportal ansprechender und großzügiger erscheinen lässt, gehört eine Hauptnavigation, die nun den Zugriff auf zahlreiche Unterseiten per Aufklappfunktionalität ermöglicht, zu den auffälligsten Veränderungen. Auch eine Fläche, in der die wichtigsten Nachrichten im Stile eines Nachrichtenportals dargestellt sind, ist nun Bestandteil des Webauftritts der Hauptstadt.

Deutscher Volleyball Verband (DVV) mit neuem Logo

Der Deutsche Volleyball Verband (DVV) hat ein neues Logo. Wer angesichts des hier abgebildeten Vorgängers die Augenbrauen hochzieht und schlüpfrige Assoziationen anstellt, dem sei gesagt, dass er damit nicht alleine ist. Das bisherige DVV-Logo hat einen festen Platz in der Liste des Phallic Logo Awards. Wenn schon nicht der Verband, genießt zumindest die zweideutige Bildmarke weit über die Landesgrenze hinaus große Bekanntheit.

Ryder Cup erhält neues Logo

Der Ryder Cup gilt als eines der prestigeträchtigsten Golfturniere der Welt. Alle zwei Jahre treffen die besten Golfspieler Europas auf die besten Spieler der Vereinigten Staaten. Das Turnier findet jeweils an wechselnden Orten statt. Die 39. Auflage des Ryder Cup wird im nächsten Jahr in Medinah, in der Nähe von Chicago, Illinois ausgetragen.

dummy

kurz gesagt (24)

N-Joy.de schert wieder aus dem Senderverbund aus. Erst Anfang September 2010 wurden alle NDR-Webauftritte unter einem Dach gebündelt. Nun geht man bei dem norddeutschen Jugendsender wieder in Richtung Eigenständigkeit: N-JOY jetzt mit XTRAs. Optisch wieder etwas näher an der Zielgruppe der 14–29-Jährigen. Allerdings wirken viele Detailseiten, vor allem aufgrund der Linksausrichtung, als fehlte in den … Read more

Hamburger Morgenpost relauncht Mopo.de

Die Hamburger Morgenpost hat eine neue Website. Bislang zählte Mopo.de* noch zu der vom „Aussterben bedrohten Spezies“ von Nachrichtenportalen, auf der die Hauptnavigation links angeschlagen ist. Ab sofort navigiert der Leser auch in diesem Auftritt mit Hilfe einer horizontal ausgerichteten Hauptnavigation, und zwar dank Rollover für die Begriffe der zweiten Ebene  schneller als zuvor.