CONI Italia Logo

Neues Logo für italienischen Sportverband CONI

CONI Italia Logo

Zahlreiche internationale Sportverbände, darunter nun auch der italienische Dachverband CONI, haben sich kürzlich ein neues Logo verpasst. Die Italiener setzen dabei, ähnlich wie zuletzt auch Twitter, auf die Popularität einer Schrift, die schon Obama zum Sieg verhalf.

Im Fall von CONI ist das hundertjährige Bestehen des Dachverbandes Anlass für ein Redesign, in dem nun die Gotham für den typographischen Akzent sorgt. So ästhetisch und gelungen die Schrift auch ist – mit Blick auf die in den vergangenen Monaten hier im dt vorgestellten, in Gotham gesetzten Logos schwindet allmählich ihre Fähigkeit zur Differenzierung. Bezüglich der Schriftumstellung bei Twitter sei noch ergänzt, dass hier nun an Stelle der Helvetica Neue die Gotham in der Schriftfamilie Condensed zum Einsatz kommt.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verbindet sein ebenfalls kürzlich vorgestelltes neues Verbandszeichen zugleich mit der Erneuerung des gesamten Erscheinungsbildes. Und auch das Belgische Olympische Komitee (BOIC) hat sich Anfang Mai ein neues Logo zugelegt (siehe deredactie.be).

Weiterführende Links

CONI Italia Logo – vorher und nachher

Mediengalerie

4 Kommentare zu “Neues Logo für italienischen Sportverband CONI

  1. Also mir gefällt es. Die Typo ist gut, nicht zu verspiel. Nicht nur durch die olypischen Ringe erkennt man sofort dass es um Sport geht und die italienische Flagge kommt deutlich besser ruas als beim Vorgänger.

  2. Für mich leider kein besonders gelungenes Beispiel. Die drei Logoelemente stehen, wenn das Logo für sich steht, bezugslos zueinander. Die Typo in der Gotham und die Olympischen Ringe mit ihrer Flächigkeit und Formgebung passen gut zusammen. Das Italia-Wappen mit den Verläufen mag sich da für mich nicht so recht einfügen. So zerfällt das Logo in seine drei Einzelteile.

    Die Negativversion des Logos funktioniert da schon besser, weil Typo und Ringe in den gleichen Farben gesetzt sind und so den Rahmen für das Wappen geben.

  3. Wenngleich eine Verbesserung schließe mich michi an:
    Es zerfällt in seine 3 Einzelteile & die Negativ-Version ist etwas besser.

    Und laut Typo-Gott Erik Spiekermann heißt die „Helvetica Neue“ wenn sie nicht im Schriften-Menü aufgeführt wird „Neue Helvetica“ (wird nur als “ Helvetica Neue“ im Schriftmenü aufgelistet damit sie bei der Helvetic steht).

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>