mobile.de wurde aufpoliert

mobile.de Relaunch

Dem meistbesuchten Fahrzeugmarkt in Deutschland mobile.de wurde ein neues Design verpasst. Zuletzt wurde exakt vor einem Jahr eine Beta-Version der Suche veröffentlicht. Nun wurde das Interface überarbeitet, allerdings nicht komplett.

Während die Suche nach Fahrzeugen im neuen, sehr gefälligen Design und Aufbau erstrahlt, gibt es noch einen nicht unerheblichen Bereich des Auftritts, der im alten Stil „mitgeschleppt“ wird. Alle Seiten, die über die Footer-Navigation vorgehalten werden z.B. Unternehmen, Presse, etc. befinden sich noch im alten Look. Das erleichtert zwar einen Vorher-Nachher-Vergleich aber keinesfalls dient es der Navigation. Der durchweg positive Eindruck, den der neue Webauftritt hinterlässt bekommt so einen Kratzer im Lack. Wenn diese Seiten noch angepasst werden, gibts eigentlich nichts zu bemäkeln. Schöne Sache.

Danke Andreas und Tom für den Hinweis.

11 Kommentare zu “mobile.de wurde aufpoliert

  1. Besser ja, aber
    – mittige Ausrichtung wäre schön
    – für so ein emotionales Thema wie Auto doch sehr nüchtern, der Vergleich im obigen Kommentar zu Sixt ist sehr interessant
    – Die Hauptnavigation ist sehr uneinheitlich (manchmal mit Mouseover, manchmal mit Icon, dann wieder rechtsbündig, …)

    Wirklich klasse Blog übrigens.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>