Mit Herz in die Europaquali

UEFA European Qualifiers Logo

Über die zunehmende Emotionalisierung von Marken hatte ich im Januar dieses Jahres geschrieben – auch die UEFA springt auf diesen Zug auf. Wobei in diesem Fall – das haben auch die Reaktionen der Brasilianer im WM-Halbfinale und die der Argentinier im WM-Finale gezeigt – Fußball für viele Menschen tatsächlich eine echte Herzensangelegenheit ist.

Dennoch die Frage: braucht eine Qualifikationsrunde zu einem Fußballturnier, in diesem Fall zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich, ein eigenes Signet? Zu finden ist das oben abgebildete, von einem Herz eingefasste Trikot-Emblem im offiziellen Spielplan der UEFA. Das Emblem ist wohlgemerkt nicht mit dem offiziellen Logo der UEFA Europameisterschaft 2016 zu verwechseln. Die ersten Qualifikationsspiele finden übrigens am 07. September dieses Jahres statt; Deutschland trifft zunächst in Dortmund auf Schottland.

14 Kommentare zu “Mit Herz in die Europaquali

  1. Wenn das Logo so wie in der einfachen Stickvariante gestaltet wäre, fänd‘ ich es gar nicht so übel. Aber ich weiß auch nicht, diese unglücklichen Farbschlieren im Herz sind einfach…unglücklich. Ansonsten muss ich sagen, dass es mir im allgemeinen besser gefällt als das EM-Logo.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>