Material Icons zur freien Verwendung

Google Material Icons

Google pflegt und aktualisiert kontinuierlich seine Designsprache Material Design. Gut für Google und gut für App-/Webdesigner, die auch auf die in diesem Zuge entstandene Icon-Bibliothek zugreifen können.

Zugegeben: Im Vergleich etwa zum Noun Project, wo rund 500.000 Icons zur Verfügung stehen, ist die rund 900 Icons umfassende Google-Bibliothek vergleichbar überschaubar. Dafür sind die Icons im Material Design aber allesamt kostenlos.

Alle Icons basieren auf den gleichen Material-Designprinzipien. Diese vermitteln eindrücklich und sehr ausführlich die Komplexität hinter den kleinen Grafiken.

Hier gehts zu den Material Icons:
design.google.com/icons/

7 Kommentare zu “Material Icons zur freien Verwendung

  1. Danke für den Tipp.

    Die überschaubare Google Icon-Bibliothek mit dem riesigen Noun Project-Archiv zu vergleichen ist Irreführend;
    Noun Project versteht sich als ein Sammelsurium an unterschiedlichsten Icon-Familien.

  2. Kann jemand herauslesen, ob ein kommerzieller Einsatz fernab von Android-Apps lizenztechnisch doch irgendwie eingeschränkt ist? Oder ist es wirklich ganz frei?

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>