dummy

kurz gesagt (17)

9 Kommentare zu “kurz gesagt (17)

  1. Also den Tele2-Auftritt finde ich sehr gelungen. Allerdings fand ich auch das vorherige Design nicht schlecht.

    Das Stadtportal von Wolfsburg ist natürlich auch ein Fortschritt (alles ist wohl ein Fortschritt zum vorherigen Design), aber in der Form gefällt es mir trotzdem nicht. Ich mag es sehr, wenn Seiten nicht so überladen sind, allerdings erwarte ich von einem Stadtportal ein bisschen mehr Informationen auf den ersten Blick.

    Eine Frechheit ist zudem, dass Opera-Nutzer (BrowserID Opera, Opera ausgegeben als Firefox funktioniert natürlich) ausgesperrt werden. Auch ist die Hauptnavigation alles Andere als durchdacht. Einzelne, zu lange Worte „sprengen“ das Design…

  2. Also wenn die alte Wolfsburg-Seite tatsächlich 13! Jahre auf dem Buckel gehabt hat, dann war das vor 13 Jahren ziemlich sehenswert… aber eben nicht mehr heute… ;-)

    Tele2 ist sehenswert, übersichtlich und verwirrt nicht mit zu viel Geplänkel. Die Buttons unten verschaffen einen guten Überblick über Serviceleistungen, ansonsten finde ich die Farbwahl sehr entspannend fürs Auge. Alles in allem eine runde Sache. Hat netzkern eigentlich ein Faible für die Thesis (siehe Referenzen)… ;-)

  3. Kommt wolfsburg.de schon im neuen Design daher?!

    Sieht irgendwie nicht so aus, es wirkt leider recht ‚alt‘ und bei einigen Elementen kann man sich nur wundern.
    Warum werden Buchstaben verwendet um die Einzelinhalte der Boxen per Effekt zu erreichen? Zahlen erscheinen deutlich logischer zumal man aktuell Inhalte erwartet die etwas mit ‚A‘ oder ‚B‘ zutun haben, so in der Art: Wolfsburg von A bis Z.

    Der Button ‚Anmelden‘ da oben links sieht aus als ob man ihn vergessen hätte. Er steht zwar auf einer Linie mit der Navigation aber das wird nicht sofort deutlich. Etwas mehr padding würde ihm, wie auf den anderen Elementen da oben, gut stehen.

    Die Navigation.. Nun ja… Das aufklappende Menü ist viel zu schmal, wenn man die Menüpunkte mit der Maus berührt dann verschwinden die letzten Buchstaben im Hintergrundbild.
    Sorry, aber WTH?!
    Als schöne Idee hätte man den Text so farblich hervorheben können, dass er beim Mouseover mit der dicken Linie des jeweiligen Menüs übereinstimmt.

    Das verschwommenen Logos in der rechten unteren Ecke der Hauptgrafiken fallen da schon fast nicht mehr ins Gewicht.

    Die Unterseiten finde ich schon ein wenig besser.
    Der Text der Hauptnavigation könnte mehr Kontrast vertragen, ein Farbwechsel beim Mouseover (oder irgendein Indikator) wäre nicht schlecht.

    Und wie immer: Mehr Whitespace!

    Suchspiel: Wo ist die Breadcrump?

    Insgesamt eine, wie ich finde, wirklich schlechte Seite bei der gerade die Details einfach nicht stimmen.
    Das wäre bei eine Seite für eine kleine Gemeinde sicherlich noch zu verschmerzen, aber für Wolfsburg in meinen Augen kein Gewinn. Die alte Seite hatte was. :-)

  4. Der alte Wolfsburger Auftritt war nicht 13, sondern gut 8 Jahre alt (immerhin); dem Internet-Archiv zufolge (und das ist unbestechlich) ging der Auftritt im Mai/Juni 2002 live. Wahrscheinlich meint man, dass der Wolfsburger Internetauftritt überhaupt nun 13 Jahre alt wird. Von 1997 bis 2002 sah die Seite aber so aus – äh: wie eben Internetseiten zwischen 1997 und 2002 in der Regel aussahen :P .

    Übrigens: Die Uni Tübingen bekommt zum Wintersemester ein neues Logo. Noch erstrahlt die Homepage im alten Design.

  5. Die Wolfsburg Seite wirkt zwar auf den ersten Blick modern, erfüllt aber nicht den Zweck! Wo ist ein übersichtlicher Veranstaltungskalender? Schlichtweg nicht vorhanden, lediglich eine überladenes Layout mit unnützen Spielereien ist zu finden, alles ist gequetscht, zu schmal, feste Höhen, feste Breiten… die Inhalte tun einem in ihrem zu engen Korsett leid, das ist in meinen Augen werder modern noch gut durchdacht. Nutzbarkeit scheint unwichtig zu sein, Hauptache das Layout zwängt sich auf.

  6. Der Wolfsburger Auftritt ist schon irgendwie komisch. Einerseits gefällt mir die Grundidee gut. Das Problem ist, dass diese Idee nicht für eine Stadt passt. Dazu ist dann alles noch eng und gefixt. Wenn schon das Hauptmenu aus dem Rahmen fällt, haben alle Beteiligten irgendwas falsch gemacht. Ich hoffe nämlich nicht, dass das Absicht war, die Schrift aus den Kästen zu drücken.

    Zudem setzt das helle grau, dass in der Seitennavigation und auch in einigen Textelementen eingesetzt wird, für einen sehr schwachen Kontrast, dass man sich anstrengen muss, zu lesen, was dort steht. (Beispiel: http://www.wolfsburg.de/irj/portal/anonymous?NavigationTarget=navurl://e9117775377db68416ded44662f83a35).

    Alles in allem kein wirklich gelungener Auftritt.

    @Alex. Den Veranstaltunsgkalender findet man recht einfach unter „Leben und Entdecken“. Dass er überhaupt nicht übersichtlich ist, ist dann eine andere Sache.

  7. N24 sendet ab morgen Mittwoch, 15.09.2010 auch im neuen Look. Muss schon sagen sehr gut gelungen. Nur schade das man die Nachrichten reduzierte und keine Doppelmoderation am morgen und vormittag und Mittags mehr macht.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>