INGOL STADT – Ein neues Logo für die Region

Ingolstadt Region Logo

Zur Stärkung des Wirtschaftsraums um Ingolstadt wurde im Juni aus der Initiative Regionalmanagement (Irma) heraus ein neues Erscheinungsbild lanciert. Mit dem neuen Markenzeichen „IngolstadtLandPlus“ möchte die Stadt Ingolstadt sowie dessen Nachbarlandkreise die Bekanntheit in Deutschland steigern.

Interessant ist sicherlich, dass hier eine rein typographische Lösung gefunden wurde. Bei der Wortmarke fiel die Wahl auf die „Unit“ im Schriftschnitt Medium Italic. Auf eine Bildmarke wurde komplett verzichtet. Die Getrenntschreibweise „INGOL STADT“ ist sicherlich etwas holprig.

Nicht nur der „Innovation“ gab man im neuen Claim „Raum“, sondern auch der Interpretation in Bezug auf die Farbigkeit des Logos. Hier ein Auszug aus der Pressemeldung: „Die eingesetzten Farben sind charakteristisch für die Regionen und sorgen so für Identifikation mit dem neuen Logo: das Dunkelblau der Donau und das Hellblau vom bayerischen Himmel findet sich ebenso wieder wie das Weiß des Spargels und das Grün von Hopfen und Moos.“

Auch dieses mal bekam MetaDesign den Zuschlag. Zuletzt zeichneten deren Kreative für das Redesign zur Dachmarke Oberfranken verantwortlich.

42 Kommentare zu “INGOL STADT – Ein neues Logo für die Region

  1. Die Idee ist ok, jedoch auch „ausgelutscht“, findet man so häufig bei Städten, die am Fluss liegen. Die Umsetzung des Designs ist nicht sehr innovativ. Vielleicht hat sich das Logo auch wieder geändert, werd ich gleich mal überprüfen….

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>