dt-statistik

In eigener Sache: Eine Million

dt-statistik

Nachdem ich letzte Woche bereits eine Bestmarke verkünden durfte, kann ich heute abermals einen statistischen Höchstwert vermelden. Erstmals seit Gründung dieses Blog 2006 wurden in einem Vier-Wochenzeitraum mehr als eine Million Seiten aufgerufen. Die kuriose Logo-Rückholaktion bei SAP, das neue Vektorprogramm Affinity Designer sowie das bemerkenswerte Designverständnis, das uns die Norweger ein ums andere Mal präsentieren, stießen bei besonders vielen Lesern auf Interesse. Ein Themenmix und Kontrastprogramm, wie es übrigens auch nach meinem Geschmack ist.

Wenn über die Jahre immer mehr Designer, Kreative oder einfach an Design Interessierte den Weg hierhin gefunden haben, und die Zahlen belegen erfreulicherweise diese Entwicklung, dann ist das natürlich eine feine Sache. Ganz herzlichen Dank für das ungebrochene Interesse! Noch ein Grund mehr, sich auf weitere spannende Themen und Diskussionen zu freuen.

Kreative Momente wünscht
Achim

7 Kommentare zu “In eigener Sache: Eine Million

  1. Hi Achim. Das freut mich für dich und ich gratuliere dir ganz herzlich. Ich bin zwar nicht so aktiv auf deinem Blog – aber ich verfolge deine posts regelmässig und lese die Artikel mit grossem Interesse.

    Cheers
    IE

  2. Genau diese Artikel hatte ich auch intensiver gelesen (andere natürlich auch).
    Vor allem den Artikel über das norwegische Designverständnis fand ich sehr interessant. Würde mich freuen, wenn es in Zukunft noch mehr solcher Beispiele geben würde. Das wäre für einen Globetrotter doch sicherlich machbar ;-)
    Kürzlich war ich in Rotterdam unterwegs und war auch hier wieder von der niederländischen Design-Etablierung beeindruckt – vor allem das Thema Nachhaltigkeit wird dort vorbildlich aufgegriffen. Aber auch die Leitsysteme, Zeitschriften, Broschüren und Geschäfte… es sieht meistens immer toll aus!

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>