74 Kommentare zu “HP-Visionen verschwinden wieder in der Schublade

  1. Ich hab sehr oft bp gelesen, da man einfach davon ausgeht dass das b, das gedrehte gespiegelte p ist vom aussehen (ich hoffe man versteht was ich meine). vielleicht muss noch ne wortmarke dazu.

  2. In diesem feinen logo-redesign krampfhaft die SS-Runen sehr zu wollen ist meiner Meinung nach überzogen. Da erinnert es doch vielmehr an das FIAT Signet von 1982 bis 1999
    Fiat-Markenlogos
    was die Lesbarkeit betrifft: ich finde es schlicht und trotzdem klar erkennbar, was es bedeuten soll. Schade, dass HP sich nicht traut, dieses Konzept umzusetzen, wobei natürlich der einzelne Strich als Endpunkt der Entwicklung zu minimalistisch ist.

Pingbacks

    Kommentar verfassen

    Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>