Start Logos

Hamburg Süd unter neuer Flagge

22

Hamburg Süd Logo

Das Logo der Reederei Hamburg Süd hatte bereits im Frühjahr letzten Jahres ein Redesign erhalten. Aus Anlass des nun Mitte Januar 2011 durchgeführten Relaunchs des Webauftritts soll es an dieser Stelle einmal vorgestellt werden.

Im Gegensatz zu früher, nimmt Rot eine deutlich dominantere Rolle innerhalb des Corporate Designs ein. Während die Container und Schiffe von Hamburg Süd jahrzente lang weiß waren, zieht die Flotte heutzutage mit einem leuchtend roten Signalton über die Weltmeere. Diesem Stil folgt auch die Unternehmensliteratur sowie die Website, die mit Blau übrigens auch eine andere Primärfarbe annehmen kann, wie der Auftritt der zur Gruppe zugehörigen Aliança zeigt.

Anstatt der klassisch anmutenden „Times“ kommt im neu gesetzten Schriftzug nun eine serifenlose Type zum Einsatz, die über abgerundete Lettern verfügt und einen ähnlich hohen Kontrast in Bezug auf die Strichstärke aufweist (Name kann gerne in den Kommentaren ergänzt werden. Merci.). Auch die Kapitälchen werden beibehalten.

Hamburg Süd wird seit 2000 durch die Agentur Schilling betreut. Auch für das zuletzt durchgeführte Redesign des Logos und den Relaunch des Webauftritts zeichnen die Hamburger Kreativen verantwortlich.

22 Kommentare

  1. Offen gesagt, kann ich in Jans Kritik nichts „Hanebüchenes“ erkennen. Ich denke, viele der aufgezeigten Punkte sind nachvollziehbar, was nicht heißt, dass ich der gleichen Auffassung bin. Unabhängig davon, welcher Name letztlich hinter der Kritik steht, ist doch anhand des Kommentars erkennbar, dass sein Autor ein nachhaltiges Interesse für die Schifffahrtsbranche mitbringt; eine gute Voraussetzung für einen sachlich geführten Austausch.

    Ebenfalls freue ich mich natürlich, dass sich auch die verantwortlichen Kreativen hier eingeklinkt haben. Danke dafür.

    @Jan Für alle Nutzer, die Wert auf die „Schnellsuche“ legen, wurde kürzlich hamburgsud-line.com gelauncht. Genau diese Funktionalität ist es doch, die Du vermisst, oder?

Kommentieren

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src> <a> <blockquote>