Start Design Tagebuch

Grimme Online Award für das Design Tagebuch

188

Grimme Online Award SchaffrinnaFoto: Grimme Institut, Jens Becker

Ich komme gerade aus Köln zurück. Mit im Gepäck habe ich den Grimme Online Award 2009, den ich für das Design Tagebuch in der Kategorie “Wissen und Bildung” überreicht bekommen habe. Ich finds grandios und kann es noch nicht so recht fassen. Aber hier steht er nun.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die das dt mit ihren Kommentaren und Anregungen per E-Mail bereichern. Ohne Eure Unterstützung wäre dieser Blog nur halb so gut. Ein Augenpaar allein kann die unglaublich vielen Bewegungen, die es im Bereich Design gibt, gar nicht erfassen. Das Internet ist das einzige Medium, in dem diese Dynamik adäquat aufbereitet werden kann.

Vielen Dank auch an die stillen Leser. Der Blick in die Statistik zeigt, es werden täglich mehr, worüber ich mich ebenfalls sehr freue. Und weil ich es auf der Bühne in der Vulkanhalle in Köln eben versäumt hatte zu sagen… Vielen Dank der Jury für diese Auszeichnung! Sie bedeutet mir sehr viel.

188 Kommentare

  1. Was soll ich sagen – das dt gehört schon seit langer Zeit zu meiner Pflichtlektüre. Weil das alles Hand und Fuß hat und mich gut informiert, die Aufmachung passt und der Autor sympathisch und kompetent ist. Ich als Nicht-Designer, aber Freund der klaren Linie, kann dem Ganzen problemlos folgen, gewinne Deinen Artikeln fast immer was ab und freue mich, dass ich irgendwann mal dazugestoßen bin.

    Also: Danke Achim für Dein grandioses Magazin! Und herzlichen Glückwunsch zur wirklich richtig tollen Auszeichnung!

  2. Ein Dual ist auch mein erster Plattenspieler gewesen, Dual produzierte sie damals an meinem Heimatort Meßkirch. Mit Schriften gehe ich gern einmal spazieren. Es ist faszinierend zu beobachten, wie sie im täglichen Handling funktionieren, und beim Gelb des Designbuches assoziiere ich unweigerlich FontShop: In den Kosmos des Designtagebuches bin ich zwar erst vor Kurzem eingetaucht, seither komme ich aber gern für lehrreiche Stippvisiten auf den Blog zurück. Eine so profunde Webseite hat den Grimme Online Award verdient, Chapeau.

  3. Herzlichen Glückwunsch!

    Nachdem ich hier seit mehr als 2 Jahren lese, kann ich nur sagen, dass die Auszeichnung wirklich verdient ist. Weiter so!

  4. Zitat Grimme-Jury:
    Der Lerneffekt dieses Fachblogs weist über die Einzelbeispiele hinaus und erfüllt somit den Anspruch einer designkundlichen Weiterbildung im Web.

  5. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Preis!

    Wäre es dann jetzt nicht ‘mal an der Zeit, das Deppenleerzeichen im Titel zu entfernen? ;)

    Weiter so!

  6. Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

    Es hätte keinen besseren treffen können! Endlich mal eine Juryentscheidung, der man unwidersprochen zustimmen kann.

    Mach weiter so!

    André

  7. Finde ich klasse, dass es ein Blog bzw eine Website aus “diesem” Genre es geschafft hat in die besagte Auswahl zu kommen. Engagements wie dieses und Auszeichnungen wie nun eben der og Award helfen das Thema Design in der (teils unbedarften) Öffentlichkeit stärker zu positionieren.

    Meine Glückwünsche und vielen Dank für diesen Blog!

  8. Glückwunsch!

    Wenn eine Webseite es in dieser Kategorie (und auch sonst) verdient hat, dann Dein großartiges Blog, das mittlerweile eine meiner Pflichtlektüren geworden ist.

    Weiter so!

  9. Herzlichen Glückwunsch! Das dt ist schon seit längerem in meinem Feedreader und somit fester Bestandteil meiner täglichen Bildung. Hört sich hochtrabend an, ist aber so. Verdienter Preis!

  10. Glückwunsch!
    Absolut verdient.
    Ich habe beruflich mit Design nichts zu tun, sondern schaue hier regelmäßig vorbei, weil ich das Thema interessant finde.
    Außerdem gebe ich gerne mal Kommentare “als Laie” ab . :-)

  11. Design Tagebuch erhält Grimme Online Award…

    Für mich keine große Überraschung: Das Design Tagebuch erhält den Grimme Online Award in der Kategorie “Wissen und Bildung”.
    Die Jury schreibt als Begründung:
    [...] Eine zentrale publizistische Leistung des Diplom-…

  12. Herzlichen Glückwunsch und zurecht verdient!

    Ich empfehle jeden Mediengestalter der frisch in der Ausbildung ist diesen Blog, da man hier doch einen sehr guten Einblick bzw. ein Gefühl für Logodesign, Veränderungen in der Branche etc. kriegt.

  13. Grimme Online Award 2009 geht nach Hannover…

    Der Grimme Online Award 2009 in der Kategorie "Wissen & Bildung" geht nach Hannover, genauer gesagt an das Design Tagebuch von Achim Schaffrinna. Herzlichen Glückwunsch dazu von meiner Seite.
    Wer das Design Tagebuch noch nicht kennt: Ach…

  14. Ich, als stiller begeisterter Leser, möchte mich den anderen anschließen und Dir zum Preis für dein gnadenlos guten Blog gratulieren und mich gleichzeitig auch für diesen Blog bedanken!
    Jeden Tag besuche ich dt und bin erfreut über deine Analysen und über die Kommentare, welche mir ungemein weiterhelfen, Dinge aus anderen Perspektiven zu betrachten. :)
    Also wäre es schön, wenn du schneller schreiben könntest, damit ich nochmehr lesen kann ;)

  15. Herzlichen Glückwunsch, Achim!

    Mit der scheinbar unermüdlichen Arbeit, die Du in diesen Blog steckst – und uns damit immer auf dem Laufenden hälst, wenn es um neue Logos und schreckliche Internetseiten geht – hast Du Dir diesen Preis wirklich verdient.

    Danke für das dt!

    Viele Grüße aus Bonn, Oliver

  16. Klasse!

    Herzlichen Glückwunsch, das hast du dir absolut verdient!
    Freue mich stets auf weitere tolle Berichte die zur guten Morgenlektüre gehören!

    Daher auch nochmals Danke und Glückwunsch !

    Gruß, Nadim

  17. Moin,
    ich bin kein Stammleser sondern über die Grimme-Award-Seiten hier hinein gestolpert, gratuliere recht herzlich und schaue nun öfter rein. Es scheint sich unbedingt zu lohnen. Nochmals herzlichste Glückwünsche.
    Marc

  18. UNGLAUBLICH!

    Ich grad zu meinem Gegenüber: “LOOOOL Achim hat den Grimme Award” Darauf hin Stefan “LOL LOL LOL Krass das hatter sich verdient..mann krasse scheisse :)”

    Also wir hier aus unserem Berliner Büro wünschen dir alle alles gute. Das isn hammer ehrlich!

    Mach weiter so….

    PS: und lies mal meine mail wegen AT&T :)

  19. [...] Bin gerade über das Fontblog auf diese tolle Nachricht gestoßen. Achim Schaffrina, der das Blog ” Design Tagebuch ” führt, hat den Grimme-Online-Award für sein Design-Blog erhalten. Glückwunsch auch von meiner Seite ! Sein Bericht, die Begründung der Jury, ein Videoeinspieler, und die gesamten Preisträger sind nochmal in seinem Bericht zusammengetragen. [...]

  20. Achim – wow! Das überhaupt ein (eigentlich) so spezielles Fachthema die Grimme-Jury erreicht, sprich das dt überhaupt nominiert war, fand ich ja schon bemerkenswert. Dass jetzt sogar ein echter Preis draus wurde – um so toller. Die allergrößten Glückwünsche!

    Und um auch konstruktiv zu werden (oder ist das heute mal ausnahmsweise aufgehoben? :) – gibt es das Logo vom Grimme-Award auch in einer ansehnlichen Auflösung? Sieht zumindest bei mir schrecklich verpixelt aus.

  21. Herzlichen Glückwunsch.

    Du hast den Award auf jeden Fall verdient. Ich lese hier schon sehr lange und bin sehr zufrieden mit der Website. Bin fast täglich hier. ;) Also weiter so, damit dir die nächsten Awards nachlaufen.

  22. Man, man, man… das geht runter wie Öl. Schaut Euch diese lange Liste an! Nach dem einmaligen Abend gestern folgt ein Tag, an dem von allen Seiten die Glückwünsche eintreffen. Das macht irrsinnig Spaß und es tut so unglaublich gut.

    Keine Angst. Ich werde mich nicht auf die faule Haut legen. Nach dem Beitrag ist vor dem Beitrag. Danke nochmals allen Gratulanten.

  23. Meine besten Glückwünsche zu dieser wunderbaren Auszeichnung.

    Das Konzept ist so einfach wie wirkungsvoll und hat sich bei mir zur täglichen Anlaufstelle entwickelt. Welcher Blog kann das schon von sich behaupten?! Als treuer dt-Leser freue ich mich sehr für Sie und sage: Weiter so!

  24. Weltmeisterlich und preisverdächtig war der Blog ja schon immer. Nun folgen weitere Preise.
    Herzlichen Glückwunsch an Achim!

    Ich frage mich immer woher er die Kraft und Zeit für diesen Blog nimmt. Danke dafür, dass Du Zeit und Kraft für diesen guten Blog opferst.
    Viele Grüße Telino

  25. Alles Gute und ganz herzliche Glückwünsche für den wirklich verdienten Preis! Was für ein Sprung nach vorne für das designtagebuch. Ich freu mich wirklich riesig für Sie!
    (Gibt es mit dem Preis und der stetig steigenden Leserschaft demnächst weitere Funktionen? – Ich würde mich z.B. sehr über eine einfache Liste bzw. Schnellvorschau aller bereits diskutierten Logos freuen … Erst Glückwünsche und dann Forderungen stellen. Das sind die richtigen ;) )
    Nein wirklich, nochmals herzlichen Glückwunsch!

  26. Hey!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich verfolge die Seite auch schon ein Weilchen mit Interesse und finde es gut, dass so gut Arbeit auch entsprechend gewürdigt wird :D

    Viel Spaß und Erfolg weiterhin!

  27. Herzlichen Glückwunsch. Verdient gewonnen würde ich sagen.
    Bin seit langem begeisterter Leser des Design Tagebuchs. Mein Arbeitstag beginnt jedes mal gleich – das Design Tagebuch ist zur Pflichtlektüre beim ersten Kaffee morgens geworden.

    Weiter so!

  28. Herzlichen Glückwunsch!

    Eins der sehr wenigen blogs, die ich auch wirklich nach langer Zeit immer noch regelmässig und gerne lese – was sowohl am Nachrichtenwert als auch an der Präsentationsform und den gelungenen Texten liegt. Einerseits sachlich, nicht langweilig und für den interessierten Laien verständlich zu sein, andererseits dem Leser aber trotzdem die eigene Meinung mitteilen zu können, ohne bei der Wahrnehmung beeinflussen zu wollen – das beherrschen nur wenige.

    Keep up the good work!

  29. Grimme Online Award: Ein Lob auf den Content…

    [...] das Designtagebuch einen Grimme Online Award erhalten. Hieran wird deutlich, dass es auch Blogger die Chance haben, hier mitzumischen. Die Mischung aus Fokussierung und Abwechslung [...]…

  30. Glückwunsch auch von mir!

    Da ja „konstruktive Kommentare bevorzugt“ werden: Ein Website, das sich u. a. mit Typografie beschäftigt, sollte sich auch im Detail an deren Regeln halten. Und zu den übelsten typografischen Fehlern gehört nun einmal die Verwendung angelsächsischer Anführungszeichen in deutschen Texten! Interessant, wie viele so genannte “Typografen” (hier mal bewusst die falschen eingesetzt, um das Niveau wiederzugeben!) auch in den Kommentaren auf diese zurückgreifen. Es bedarf nur ein klein wenig Mehraufwands, um die richtigen zu verwenden. Also bitte in Zukunft „“, wenigstens vom Betreiber …

  31. Ja, was soll man dazu noch sagen? Den alten Spruch wie “ich schließe mich den Wünschen meiner Vorredner an!” ;)

    Es ist schön, dass da jemand etwas “ordentlich” macht und das Niveau hier einfach stimmt, man fühlt sich in guter Gesellschaft. Daher hier auch mein Gruß an alle, die immer fleißig Kommentare abgeben!

    Weiter so!

  32. auch meinen glückwunsch – aber das mit dem “festgenagelten” post irritierte mich als fast dail junkie schon ein bischen: hab ich doch die nachfolgenden (und trotzdem dahinter stehenden) posts fast übersehen…

  33. Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. Ehre wem Ehre gebührt.
    Ich freue mich sehr, dass deine Arbeit und dein Einsatz so honoriert wird.

    Weiter so.

  34. Auch wir gratulieren dir ganz recht herzlich zum Preis und zu deiner Auszeichnung. Designtagebuch.de ist und bleibt ein informativer und spannender Blog und ich werde auch in Zukunft hier vorbeischauen und deine Artikel lesen. Grüße aus dem Norden.

Kommentieren

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src> <a> <blockquote>