15 Kommentare zu “Gannett erhält neues Logo

  1. Auch ich würde das Redesign keineswegs als erfolgreich einschätzen.

    Die neue Wortmarke hat jeglichen Bezug zu Medien/TV verloren. Zugegeben, die Verbindung war auch bei dem Original nicht besonders gut, aber immerhin entfernt spürbar. Da wäre es ja noch besser wenigstens den Globus (auch wenn dieser momentan sehr überstrapaziert ist) vor die Wortmarke zu setzen. Diesen könnte man dann ja noch irgendwie so wandeln, das Medien daraus erkennbar sind.

    Die Schriftwahl halte ich dabei für gar nicht so falsch, eine Serifenlose Linear Antiqua für Medien finde ich passenden, genauso wie die Antiqua das Flair einer Zeitung aufgreift.

    Ein weiteres Opfer des Mainstream würde ich sagen.

  2. Das neue Logo gefällt mir wesentlich besser. Sicherlich ist – verglichen mit dem alten Logo – nun keine vorrangige Dominanz mehr da. Doch gerade die Zurückhaltung des Logos, das für einen Bereich voller Reizüberflutung steht, ist für mich ein interessanter Ansatzpunkt. Besonders die Typo gefällt!

    Nur die Website ist irgendwie wüst, sehr unruhig und ungeordnet. Schade.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>