Etihad Airways präsentiert Gestaltung des A380

Etihad Airways new A380 livery

Gestern Abend wurde bei Airbus in Hamburg/Finkenwerder der erste A380 der Fluggesellschaft Etihad Airways präsentiert . Vor versammelter Aviation-Gemeinde wurde der A380 medienwirksam in Szene gesetzt. Für das spektakuläre Design der Außenhaut zeichnet Landor verantwortlich.

Bislang war die „Livery“ (Außen- und Innengestaltung) bei Etihad Airways vergleichsweise unauffällig. Nationalfarben und Wappen zierten bislang das Heck (Foto). Mit dem A380 wird sich das ändern. Im neuen Design werden die Farben Rot, Grün und Schwarz nicht mehr weiter berücksichtigt. Stattdessen setzt man nun auch bei der Flugzeuglackierung auf Bronze als zentrale Corporate-Farbe, die mit weiteren warmen Gelb- und Brauntönen kombiniert wird. Sehenswert ist auch die Zeitrafferaufnahme von der Lackierung des A380.

Etihad Airways new A380 livery

Etihad Airways new A380 livery

Etihad Airways - the residencethe residence

Was das Interior Design betrifft, vertraut Ethiad auf die Büros Honour Branding, Acumen-DA sowie Factorydesign. Weitere Ansichten der Innengestaltung gibt es zum Beispiel bei thedesignair.net.

Weiterführende Links

13 Kommentare zu “Etihad Airways präsentiert Gestaltung des A380