BenQ WiT dt-Gewinnspiel

Entspannt lesen und arbeiten – 3 x e-Reading-Leuchte „WiT“ von BenQ zu gewinnen

BenQ WiT dt-Gewinnspiel

Wie langjährige dt-Leser wissen, gibt es im Design Tagebuch in unregelmäßigen Abständen auch schon mal etwas zu gewinnen. Dinge, die man als kreativer Geist bei der Arbeit gut gebrauchen kann. Heute ist dies mal kein Schreibtisch, Bürostuhl oder Monitor, sondern, anlässlich des 60.000sten dt-Kommentars, eine Arbeitsplatzleuchte, die WiT. Gleich drei Exemplare stehen als Gewinn bereit.

Wie wichtig Licht für unser Wohlbefinden ist, dürfte klar sein. Oftmals nehmen wir es jedoch erst bewusst wahr, wenn es schlecht ist oder uns stört. Das geht auch mir so. Licht kann die Motivation, Konzentration, Leistung und Effektivität verbessern. Insofern kann eine Schreibtischlampe sprichwörtlich erhellend und Ideen befördernd wirken.

BenQ bietet mit der „WiT“ seit kurzem eine Leuchte an, die speziell für das Lesen am Bildschirm konzipiert wurde. Spiegelungen oder Blendeffekte, wie man sie nun einmal auf Monitoren, Tablets und Smartphones antrifft, werden dank WiT minimiert. Ein bogenförmiges Design sorgt in Verbindung mit einer besonderen LED-Technik dafür, dass die Lichtabstrahlung optimiert und ein deutlich breiteres Leuchtfeld im Vergleich zu konventionellen Arbeitslampen erzeugt wird. Die Produktdesigner haben sich für die so erzeugte Ausleuchtung des Schreibtisches die Bezeichnung „Smile-Curve-Technologie“ einfallen lassen.

BenQ WiT

Seit gut zwei Wochen steht eine solche Leuchte auf meinem Schreibtisch. Bevor ich auf das Design der Leuchte zu sprechen komme, kurz mein persönliches Highlight: Dank einer dimmbaren Zweifarben-LED lässt sich die Farbtemperatur von 2700 bis 5700 Kelvin stufenlos einstellen. Je nach Einsatzbereich lässt sich so das passende Licht wählen. So nutze ich ein warmweißes Licht beim Lesen und ein kaltweißes Licht beispielsweise beim Abfotografieren von Büchern, die im dt rezensiert werden. Ob man den Leuchtkopf, wie vom Hersteller empfohlen, oberhalb des Monitors ausrichtet oder doch eher seitlich, bleibt jedem selbst überlassen.

An den bogenförmigen Leuchtkopf der WiT hat man sich, wie ich finde, schnell gewöhnt. Von den zur Wahl stehenden Farben (siehe Abb.) gefallen mir die graue und die goldene Version am besten. Der Arm lässt sich je nach Anwendungssituation in der Höhe einstellen. Der Leuchtenkopf lässt sich zudem seitlich neigen. Optisch gut gelungen finde ich das in den Arm eingelassene nylonummantelte Kabel. Das Material des Leuchtenkopfs und Arms ist eine Aluminiumlegierung. Beim ringförmigen, chromfarbenen Einschaltknopf muss ich unweigerlich an dieses Schmuckstück denken. Das hätte man gerne auch schlichter lösen können. Davon abgesehen überwiegen bei mir bei weitem die positiven Eindrücke.

Das gibt es zu gewinnen

3 x e-Reading Leuchte WiT von BenQ im Wert von jeweils 199 Euro
Zu kaufen gibt es die Leuchte zu diesem Preis unter: wit-lighting.com

BenQ WiT

e-Reading Leuchte WiT von BenQ

Wie mache ich bei der Aktion mit?

Zeig uns Deinen Arbeits- bzw. Leseplatz, an dem die WiT-Leuchte zum Einsatz kommen soll. Mach auf kreative Weise deutlich, weshalb die Leuchte bei Dir in guten Händen wäre. Ob Foto, 3D-Rendering, Zeichnung oder Illustration bleibt Dir selbst überlassen. Hefte Dein Werk als Kommentar an diesen Artikel. Die Datei möge bitte eine Breite von 700 Pixeln nicht überschreiten. Die Einbindung der Arbeit erfolgt mittels Code <img src=“meineurl“>. Bitte benutze hierfür, sofern Du keinen Zugriff auf einen eigenen FTP-Server hast, einen entsprechenden Dienst wie Imageshack. Lade dort die Datei hoch und verwende beim Verfassen des dt-Kommentars die entsprechende URL der Datei, die – HIERAUF UNBEDINGT ACHTEN – auf .jpg, .png oder .gif endet und NICHT auf .html oder .php, da ansonsten die Einbindung nicht funktioniert, wodurch die Teilnahme verwehrt bliebe. Die Arbeit muss bitte als Bild im Kommentar eingebettet werden, nicht nur als Link.

Selbstredend haben originär für diese Aktion erstellte Arbeiten größere Chancen als bereits fertige Entwürfe. Sei also kreativ und lass Dir etwas einfallen!

Die Frist für die Einreichung der Arbeit endet am Freitag den 04. März 2016 um 24:00 Uhr. Es gewinnt die kreativste Arbeit. Die Jury besteht, wie bei derlei dt-Aktionen üblich, aus meiner Person und einem Verantwortlichen auf Seiten des Kooperationspartners. Mit der Einbindung als Kommentar erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Arbeit im Rahmen dieser Aktion abgebildet wird. Eine wie auch immer geartete andere Verwendung der Arbeit ist nicht vorgesehen.

40 Kommentare zu “Entspannt lesen und arbeiten – 3 x e-Reading-Leuchte „WiT“ von BenQ zu gewinnen

  1. Die Leuchte wäre bei mir in ausgesprochen guten Händen, denn dann könnte ich endlich bei der nächsten Nachtschicht auf den Möhrenkonsum (Zwecks natürlicher Sichterhellung) verzichten, ich habe das Gefühl diese Methode ist meiner Gesundheit nicht sonderlich zuträglich…

  2. Ein Arbeitsplatz ist kein Ort. Er ist ein Gefühl, eine Einstellung, die uns dazu befähigt Dinge zu erschaffen und zu gestalten. Er ist die Summe aller Dinge, die uns dabei helfen, diese Einstellung zu erreichen.

  3. Liebes dt,

    schaut euch bitte dieses Elend an, jeden Abend werde ich von diesem funzeligem Ding geblendet und in meiner Kreativität gestört.
    Ein Skandal ist das!

  4. Mein Schreibtisch hat sich über die Jahre vom einfachen Designer-Arbeitsplatz zur Buchbinderei- und Papierwerkstatt sowie Produktfotografiestudio weiterentwickelt. Mit dabei ist seit mehr als 20 Jahren eine Architektenleuchte, die mittlerweile durch ausgeleierte Federn und abgebrochene Teile nur noch als Handwärmer taugt (dank klassischer 60 W-Glühbirne). Ich bin seit Jahren auf der Suche nach würdigem Ersatz der eben in allen Bereichen meiner Arbeit gleichermaßen taugt, vielleicht darf ich ja bald meine Leuchte in die wohlverdiente Rente schicken?

  5. Warum die Lampe? Weil sie einfach optimal zu meinen sonstigen Arbeitsmaterialien passt!
    (Auch wenn ich Zweifel habe, ob es nicht unverschämt wirken könnte, wo ich doch schon den tollen Stuhl bekommen habe, aber irgendwie wollte ich meinen Einfall auch nicht ungenutzt lassen…)

  6. der akute lichtmangel an meinem ‚arbeitsplatz‘ schläfert mich des öfteren ein und lässt mich von besseren zeiten träumen!

  7. *********************
    Die Einreichfrist ist nun beendet. In den kommenden Tagen werden die Gewinner bekanntgegeben. Schon einmal an dieser Stelle ganz herzlichen Dank für Eure Arbeiten!

    *********************

  8. *******************

    Noch einmal ganz herzlichen Dank für Eure Beiträge! Es sind schöne, kluge, lustige und viele kreative Arbeiten mit dabei. Ich möchte nun die Gewinner bekanntgeben, die in Abstimmung mit BenQ ausgewählt wurden.

    Über je eine e-Reading Leuchte WiT von BenQ i im Wert von 199 Euro freuen dürfen sich:

    Intermalte
    Die Formgebung der WiT-Leuchte weitergedacht und auf Bleistifte und Radiergummi übertragen. Eine brillante Idee. Handwerklich gekonnt als 3D-Rendering umgesetzt.

    Patrick Andreas Cieslik
    Die, wie wir meinen, beste illustrative Arbeit, die zudem formal-ästhetisch sehr ansprechend ist.

    Semih
    Der unserer Meinung nach beste fotografische Beitrag. Ein schöner Einblick in das Studio von Semih.

    Die Gewinner werden in den nächsten Minuten von mir benachrichtigt.

    Weiterhin viele erhellende und kreative Momente!

    *******************

  9. Das Gewinnspiel ist zwar schon lange vorbei, aber die Bilder hier sind genial. Die Anzusehen hat auch gelohnt. Hast sehr viele kreative Leser auf einem Designtagebuch :)

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>