Eizo Relaunch

Eizo Relaunch

Kurz vermeldet sei der Auftritt der Marke Eizo, der pünktlich zur CeBIT auf ein neues Design umgestellt wurde. Sehr schick. Die Hauptbühne ist deutlich größer geworden und mit der Verwendung zahlreicher Verläufe hat Eizo die „plain and simple“-Linie verlassen. Mir gefiel auch der Vorgänger aber vor allem hat es mir der S2231 angetan, vor dem ich im Büro tagtäglich sitze.

Die Auftritte der Ländergesellschaften sind allerdings recht bunt gemischt. AT ist optisch mitgezogen, NL besteht noch im alten Aufbau, CH pocht auf eine Eigenlösung und der COM-Auftritt wirkt wie eine Reise in die Zeit.

vierviertel hat die Site gestaltet und realisiert.

Danke René für den Hinweis.

16 Kommentare zu “Eizo Relaunch

  1. Ja und Nein, Sebastian.

    Richtig, wenn die Produkte exzellent sind, läuft der Rest von selbst. Bionade ist auch so ein Beispiel.

    Im Regelfall sind die COM-Auftrtitte, zumindest für die meisten nicht US-stämmigen Firmen, ja eher übergeordneter Natur, in dem Corporate-Inhalte und weniger produktspezifische Inhalte gespielt werden Beispiele: vodafone.com, db.com. In vielen Fällen sind es reine Tunnelseiten, in den die Länderauftritte gebündelt werden Beispiel:lufthansa.com. Entscheidungen für oder gegen ein Produkt trifft man als Nutzer in der Regel auf den jeweiligen Länderauftritten. Ich vermute genau hierin den Grund, weshalb eine Seite wie eizo.com seit 5 Jahren unangetastet ist.

    In letzter Zeit konnte man beobachten, dass immer mehr COM-Auftritte nur noch als Weiterleitung fungieren. Sonyericsson hatte bis vor kurzem noch eine gut gemachte Länderauswahl. Jetzt erledigt ein Script die automatische Weiterleitung. Auch basf.com ist so ein Beispiel.

  2. Solider Relaunch, nur nichts Neues eher unspektakuläre Masse. Traurig und sowas schimpft sich „Kommunikationsagentur“. Schade, ein solides Basic im Endspurt verspielt.

  3. Verdammt schade, dass EIZO diesen Schritt gemacht hat. Ein Relaunch war absolut nicht nötig, da der Vorgänger ein Meisterstück war, was Farbe und Form anging. So schlicht, funktional… und einfach schön. Die Philosophie und das Image der Firma hätten besser nicht präsentiert werden können. Zudem war der Auftritt sehr eigenständig und hatte einen hohen Wiedererkennungswert. Und nun? Ein Design, das tausendfach (und das ist nicht übertrieben) andere Firmen so oder so ähnlich zeigen. Gestalterische Ideen die ich ehrlich gesagt nicht mehr sehen kann. Noch dazu ist die Umsetzung einfach dilletantisch. Der Background ist das beste an der Seite, die Buttons lösen einen Würgereflex bei mir aus. Unharmonie, Langeweile, Irritation und an der Zielgruppe der Kreativen vorbei. Wenn schon Relaunch, dann hätte ich von einer Firma wie EIZO nichts anderes als Innovation erwartet. Sehr viel mehr Flash, einfach sehr viel mehr fürs Auge – zumindest bei der Startseite. So sieht doch jeder zweite Online-Shop aus…

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>