8 Kommentare zu “Eine Marke für die Stadt Genua

  1. Das kann man aber auch nur lesen, wenn man weiß, dass es ‚Genova‘ heißen soll. Aus dem Kontext gerissen fällt es mir erstmal schwer das Wort an sich zu erkennen. Das angeschnittene erinnert mich spontan auch erstmal an ein Paar Augen, das durch Jalousien späht. Vielleicht liegt das daran, dass das momentan prägendes Thema ist.

  2. Hmm, also bei der 3-Zeiligen, quadratischen Variante hat mein Auge etwas zu lange nach dem Sinn gesucht, hier verliert man schnell die Orientierung, nachdem auch noch oben und unten beschnitten wurde. Bei den anderen Varianten, bei denen eine Zeile verwendet wird, hat der Beschnitt mehr Wirkung. Allerdings sieht alles etwas unpersönlich und auch wegen der Farbe eher nach einem Energiekonzern oder dergleichen aus, statt nach einer Stadt… Finde es leider nicht so hübsch.

    EDIT: Da fällt mir noch ein, der Spruch „more than this“ könnte sich auch direkt auf das Logo beziehen, denn womöglich hat die Stadt mehr zu bieten, als ein Design wie dieses?!

  3. Spannend – gerade die quadratische Variante finde ich im Hinblick auf Florenz sehr charmant, erscheint sie doch wie ein ironisches Zitat mit den Verweis darauf eben mehr zu bieten zu haben als Florenz.

  4. Typischer Fall von „Ich bin verliebt in meine clevere Idee“. Die Logos sehen furchtbar aus und funktionieren nicht.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>