DFB präsentiert Marke „Die Mannschaft“

DFB – Die Mannschaft

Der DFB präsentiert ein neues Logo für die deutsche Nationalmannschaft. Aus markenstrategischer Sicht wird damit eine Lücke geschlossen, denn nun wissen Fußballfans und -Reporter weltweit, wie sie das Team rund um ihren Kapitän Bastian Schweinsteiger nennen sollen: Die Mannschaft!

Der Name „Die Mannschaft“ sei keine Eigenkreation, wie es Manager Oliver Bierhoff im Rahmen der heutigen Presseveranstaltung erläutert, sondern folge dem weltweiten Sprachgebrauch, der sich insbesondere im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die WM im letzten Jahr in Brasilien etabliert habe. Ähnlich wie in Frankreich mit „Equipe Tricolore“ und in Italien mit „Squadra Azzurra“ verfügt der DFB damit über einen Markennamen, der fortan im Zusammenhang mit der Fußball-Nationalmannschaft der Herren Anwendung findet.

DFB – Die Mannschaft Wortbildmarke

In der offiziellen Pressemeldung heißt es hierzu: „In dieser Titulierung drückt sich der Respekt vor der größten Stärke der Nationalmannschaft aus. Die Mannschaft hat herausragende Individualisten, Weltklassespieler mit überragenden technischen und taktischen Fähigkeiten. Schlüssel für die größten Erfolge und größten Siege war aber immer, dass sich alle Spieler der Mannschaft untergeordnet und ihre Fähigkeiten für das Team eingesetzt haben – für „Die Mannschaft“.“

Indem der DFB den Namen als Markenkern definiert, fungiert „Die Mannschaft“ wie (ein weiteres) Marken- bzw. Erkennungszeichen und wird somit Bestandteil der Markenidentität. Das neue Logo ist eine Kombination des bestehenden Nationalmannschafts-Logos und dem Abzeichen, wie es auf den Trikots der deutschen Nationalmannschaft zur WM 2010 zu sehen ist. In einem Video wird die Herleitung des Zeichens dargestellt (siehe Link unten). Die Wortmarke, gesetzt in fetten Lettern in einer grotesken Schriftart, vermittelt Souveränität und das Selbstbewusstsein eines Weltmeisters. Zumindest die gekappten Querbalken der beiden „A“ vermitteln eine gewisse Dynamik.

Entwickelt wurde das Logo in Zusammenarbeit mit der Agentur MILK.

Damit das Markenbild komplett ist, müssten sich jetzt nur noch Fans umstellen: Hier ein paar Vorschläge für neue Fan-Gesänge:
„Auf gehts MANNSCHAFT schieß ein To-o-or…“
„MANNSCHAFT“ 3 x Klatschen „MANNSCHAFT“
„MANNSCHAAAAFT, MANNSCHAAAAFT, MANNSCHAAAAFT, MANNSCHAAAAFT …“
„Steht auf, wenn Ihr (ne) MANNSCHAFT seid“

Schau’n mer mal, ob es beim Testspiel gegen die USA am Mittwoch schon entsprechende Kreationen gibt.

 

DFB – Die Mannschaft Logo

Weiterführende Links

46 Kommentare zu “DFB präsentiert Marke „Die Mannschaft“