Deutsches Historisches Museum Logo

Deutsches Historisches Museum mit neuem Corporate Design

Deutsches Historisches Museum Corporate Design

Das Deutsche Historische Museum (DHM), im Oktober 1987 anlässlich der 750-Jahr-Feier der Stadt Berlin gegründet, erhält ein neues Corporate Design. In einer sich wandelnden Kultur‐ und Bildungslandschaft sei es erforderlich, so die Pressemeldung, das Museum neu zu positionieren und seinem Auftritt mit der Neuentwicklung von Marke und Corporate Design einen wegweisenden Charakter zu geben.

Museumsdirektor Alexander Koch, seit zwei Jahren im Amt, möchte das Museum zu einer prägnanten Marke machen. „Ziel des neuen Außenauftritts ist es, das Deutsche Historische Museum zu einer attraktiven, prägnanten und besucherorientierten Marke weiterzuentwickeln, die lebendige Geschichtsvermittlung mit hoher wissenschaftlicher Qualität vereint – vor Ort an einem der dynamischsten Punkte Berlins, in Deutschland und weit über die Grenzen hinaus.“ so ein Auszug aus der Pressemeldung (PDF).

Deutsches Historisches Museum Logo – vorher und nachher

Erstmals sichtbar wird das neue Erscheinungsbild, in dessen Mittelpunkt ein aus transparenten, diagonal sich überlagernden Flächen bestehender Großbuchstabe „D“ steht, im Rahmen der Ausstellung „1813 – Auf dem Schlachtfeld bei Leipzig“ (siehe Abbildungen). Die von Hannes von Döhren im Jahr 2012 gezeichnete Schrift namens Pluto sorgt für den typographischen Ausdruck.

Deutsches Historisches Museum Plakat

Die invers gesetzte D-Bildmarke und die flächige Typo funktionieren im Zusammenspiel mit historischen Motiven, trotz anderweitiger Kritik, gut. Eine der wichtigsten Aufgaben, Interesse für den Besuch zu wecken, erfüllt die Gestaltung par excellence. Auch das Logo ist nun, anders als das Vorgängerlogo, prägnant und verfügt über eine zeitgemäße Formsprache.

Verantwortlich für die Markenstrategie sowie das neue Corporate Design zeichnet die Berliner Agentur thoma+schekorr.

Weiterführende Links:

24 Kommentare zu “Deutsches Historisches Museum mit neuem Corporate Design

  1. Formal erinnert es mich direkt an ein Motiv aus der Logo-Reihe (!) für die Stadt Melbourne.
    Ich finde dieses Logo aber trotzdem sinnvoll und eindeutig: Es bezeichnet die Leistung und Qualität des DHMs, ohne dieses selbst in den Mittelpunkt zu stellen.

    Wie sieht aber die Strichzeichnung der Verläufe aus?

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>