Deutscher Tennis Bund (DTB) Logo

Deutscher Tennis Bund (DTB) mit neuem Logo

Deutscher Tennis Bund (DTB) Logo

Im vergangenen Herbst hatte sich die Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) für einen Neuanfang ausgesprochen. Zentrale Ziele der neuen DTB-Führung um Präsident Dr. Karl-Georg Altenburg sind, wieder mehr Begeisterung für den Tennissport zu wecken und das deutsche Tennis nachhaltig zu beleben. „Nachdem in den zurückliegenden Monaten eine neue Strategie entwickelt worden war, sind nun mit einem neuen Logo, einer neuen Online-Plattform und einem neuen Beirat erste Schritte der Umsetzung präsentiert worden“, so die Pressemeldung. Seit Anfang Mai tritt der Bund mit dem neuen Logo auf.

Deutscher Tennis Bund (DTB) Logo

Anstelle der kreisrunden, schwarzweißen Wappenform mit umlaufendem Namenszug kommt nun ein um eine Bildmarke ergänztes Logo zum Einsatz. Die Wortmarke wurde in der RotisSemiSerif neu gesetzt, wodurch sie bei ähnlichem Ausdruck mehr Schärfe aufweist. Die in Nationalfarben angelegte Bildmarke in Bogenform ähnelt einem lächelnden Mund, wie er etwa auch bei Amazon und TUI zu sehen ist. Gerade die zentrische Ausrichtung von Bogen und Namenskürzel unterstützt den Eindruck eines lächelnden Gesichts.

Deutscher Tennis Bund (DTB) Logo

In der Variante mit Wortmarke erscheint der Namenszug, gesetzt in der Univers Light Condensed, rechts neben dem DTB-Akronym. „Bewahrung der Tradition, ein klarer, moderner Weg nach vorne und Unverwechselbarkeit – das waren die Aspekte, die bei der Entwicklung des Logos im Vordergrund standen“, so Dr. Karl-Georg Altenburg.

Die Website des DTB (dtb-tennis.de) vertrüge ja auch einmal einen Seitenwechsel. Hier gehts zu Pressemeldung:

32 Kommentare zu “Deutscher Tennis Bund (DTB) mit neuem Logo