Designpreis Brandenburg 2017

Mit dem Designpreis Brandenburg würdigt das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg bereits zum zehnten Mal herausragende Arbeiten, Projekte und Konzepte aus dem Designbereich. Besondere Wertschätzung sollen die Leistungen sowie das Wirken der Brandenburger Kultur- und Kreativwirtschaft im Teilmarkt der Designwirtschaft erfahren.

Zur Teilnahme aufgerufen sind Designer, Agenturen und Unternehmen aus Brandenburg, im Auftrag Brandenburger Unternehmen und Institutionen agierende Agenturen und Designer sowie Studierende sowie Absolventen aller Brandenburger Hochschulen. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Mai 2017. In diesem Zeitraum können Bewerbungen eingereicht werden. Die Einreichung für den Designpreis Brandenburg ist kostenfrei.

Der Designpreis Brandenburg ist mit Preisgeldern im Gesamtwert von 20.000 Euro dotiert. In jeder der ausgelobten Kategorien wird es drei Preistragende geben. Am 9. Oktober 2017 werden in der Schinkelhalle am Kulturstandort Schiffbauergasse in Potsdam im feierlichen Rahmen vor geladenen Gästen die Preistragenden geehrt.

Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie dem Online-Bewerbungsformular sind auf der Internetseite des Wettbewerbs designpreis-brandenburg.de zu finden.

7 Kommentare zu “Designpreis Brandenburg 2017