Start Design Tagebuch

Das Jahr beginnt ausgezeichnet

8

Im dt beginnt das Jahr mit ausgezeichneten Büchern von Tellus Books und vor allem beginnt es mit ausgezeichneten Kommentaren, letzteres ist zumindest seit nunmehr drei Jahren so. „Ausgezeichnete Kommentare“ werden im dt, Stammleser wissen dies bereits, auf einer eigenen Seite von mir gesammelt und jährlich ausgezeichnet. Warum ist das so? Ganz einfach, weil mir sehr an einer spannungsreichen, unterhaltsamen, befruchtenden und zu jeder Zeit fairen Diskussion gelegen ist. Gute Kommentare sind aus meiner Sicht auszeichnungswürdig, wenn Sie ein Thema auf den Punkt bringen oder einen neuen Gesichtspunkt in die Diskussion einbringen. Das kann ein Dreizeiler samt Link genauso gut wie ein mehrere hundert Wörter umfassender Kommentar.

Für diese Art der Einbringung bin ich unglaublich dankbar, umso mehr, da im dt nach wie vor das Verfassen anonymer Kommentare möglich ist. Ich mache kein Geheimnis daraus, das dies nicht immer einer Diskussionskultur förderlich ist, denn allzu oft fehlt es den aus einer Anonymität heraus verfassten Kommentaren an Tiefgang, um das einmal freundlich zu formulieren. Auf der anderen Seite weiß ich um die Chance der Anonymität, erlaubt sie doch die Einbringung zum Beispiel auch derjenigen, die direkt an (Design)Projekten beteiligt sind, jedoch unerkannt bleiben wollen. Hier gilt es abzuwägen und das tue ich fortlaufend.

Meiner Meinung nach ist das Niveau, auf dem im dt diskutiert wird, vergleichsweise hoch. Es geht immer besser, aber wenn ich sehe, was andernorts stattfindet, allen voran auf großen Nachrichtenportalen, bin ich nicht unzufrieden. Aus dem Impuls heraus, die Diskussion so bereichernd wie möglich zu gestalten, habe ich also vor drei Jahren „Ausgezeichnet kommentiert“ aufgelegt. Auch im letzten Jahr wurde die Aktion von tellus Publishing als Partner begleitet, worüber ich mich wieder sehr freue. 10 Bücher stellt der Verlag zur Verfügung. Herzlichen Dank hierfür.

tellus BooksHeute früh habe ich also wieder eine virtuelle Lostrommel angestoßen, um aus den so ausgezeichneten Kommentierern 10 Gewinner zu ermitteln. Jeder Gewinner darf sich über ein Buch aus dem Hause Tellus Books freuen. Darunter so attraktive Titel wie das CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch und das BERLINER TYPE Jahrbuch. Wie mir der Verlag mitteilt, befinden sich die Ausgaben 2011 gerade im Druck. Ein paar Tage wird der Versand also noch dauern, dafür bekommt jeder der hier aufgeführten Leser zu Ende Januar eine wirklich druckfrische Ausgabe, so er sich denn für eines dieser Bücher entscheidet.

Corporate Design Preis Jahrbuch 2011

Abb. Corporate Design Preis Jahrbuch 2011 | Nur eines der Bücher, die als möglicher Gewinn bereitstehen.

Bevor ich nun die Gewinner bekannt gebe, möchte ich mich bei all denjenigen bedanken, die sich im dt über die Kommentare konstruktiv einbringen, sei es einmalig, sporadisch oder regelmäßig. 7.137 Kommentare wurden im vergangen Jahr im dt eingestellt. Ein ganz besonderer Dank gilt den 25 „ausgezeichneten Kommentierern“, die allen voran mit ihren Beiträgen das dt ein bisschen besser gemacht haben und deshalb an der Verlosung teilgenommen haben.

Hier also die Gewinner: Je ein Buch aussuchen dürfen sich…

Philipp #23
Dennis #151
Daniel #8
Martin #22
Hh # 79
Stefan #15
Uli #11
Wolle #11
Toralf #5
Phi #19

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner werden von mir gleich per Mail benachrichtigt.

In den nächsten Tagen werde ich mich um eine Partnerschaft für das noch junge Jahr bemühen. Sobald es etwas zu berichten gibt, werde ich dies über den Blog, Google+ oder Facebook kundtun. Bis dahin wünsche ich allseits kreative Momente!

8 Kommentare

  1. Hey, jetzt bin ich aber mal – als Nicht-Designer – so richtig begeistert! Ich freue mich total :-) Aber ich habe noch keine Mail von Dir bekommen, Achim. Aber meinen Wunsch kann ich Dir ja schon mal vorab mitteilen: Das CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch 2011.

    Auf jeden Fall vielen Dank, auch Für Deine tolle Kommentar-Aktion.

  2. Das CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch 2011 dürfte wohl bei dem ein oder anderen weiteren Gewinner ebenfalls auf dem Wunschzettel stehen. So auch bei mir. Mich hat ein wenig gewundert, dass gerade einer meiner wohl kürzesten Kommentare mir nun diesen Preis beschert. Aber ich war auch angenehm überrascht, dass gerade an einem Freitag, den 13ten, mich eine solch freudige Nachricht erreichte. Ab sofort werte ich diese Datum als Glückstag ;)

    Wie schon in meiner Mail erwähnt, aber auch gerne nochmal im Blog: Vielen Dank an Achim, Fortuna und tellus Publishing. Ich freu mich auf inspirierende, unterhaltsame und aufreibende Design-Diskussionen im Jahre 2012.

  3. Martin, eine zweite E-Mail ist soeben auf dem Weg an Dich. (an die hinterlegte Alternativ-E-Mail-Adresse)

    Toralf, es geht nicht anders, als das Freitag der 13. ein Glückstag ist. Mein zweiter Sohn wurde an einem solchen Tag geboren :)

    Schön, dass die Aktion für den ein oder anderen glücklichen Moment sorgt. Ich sammle nun die Buchwünsche und werde diese dann gesammelt an den Verlag weiterleiten. Ich wünsche heute schon einmal viel Spaß mit der jeweiligen Lektüre!

Kommentieren

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src> <a> <blockquote>