Start Lektüre

Corporate Design Preis Jahrbuch 2011

10

Corporate Designpreis Jahrbuch 2011

Druckfrisch auf dem Tisch liegt bei mir das „Corporate Design Preis Jahrbuch 2011“. Ende Januar ist es erschienen. Im Rahmen der Aktion „Ausgezeichnet kommentiert“ wurde es bereits als Preis an sieben dt-Leser verschickt. Nun soll es an dieser Stelle gesondert vorgestellt werden.

Für die Ausgabe „Corporate Design Preis 2011“ setzten sich Juroren und Autoren mit den Prozessen einer erlebbaren Markenbildung auseinander. Der Verlag selbst beschreibt das Buch wie folgt: „In nüchtern technischen Analysen und Verbalisierungen emotionaler Berührungen beschreiben sie die komplexen Herausforderungen eines Unternehmensauftritts, denen sich die Kreativbranche mit höchst ambitionierten Arbeiten stellt. Mit der Präsentation der nominierten Einreichungen und Preisträger, den Essays als Auseinandersetzung mit zeitgemäßen Gestaltungskonzepten und dem Agentur-Finder filtert dieser Band die Substanz erfolgreichen Corporate Designs heraus.“

Eine schöne Zusammenstellung herausragender Arbeiten einiger etablierter Agenturen und talentierten Nachwuchsdesignern.

Die Eckdaten

Corporate Design Preis Jahrbuch 2011
132 Seiten
Sprache: deutsch
Format: 32 x 24 x 1,4 cm
ISBN: 978-3942071123
erschienen bei Tellus Books
Preis: 29,95 €

Verlosung

Unter allen Lesern, die bis zum 13. Februar 22.00 Uhr eine E-Mail an jahrbuch2011 {ät} designtagebuch.de senden, verlose ich 3 Ausgaben.

Ähnliche Beiträge

10 Kommentare

  1. amazon hat ab 20€ auch immer kostenlosen Versand! Leider auch noch nicht auf Lager…
    habe es aber einfach mal vorbestellt, da solche Sammlungen immer sehr interessant sind um aktuelle “Trends” vergleichen zu können – in solchen Büchern hoffe ich immer auf ausgefallen Designs zu stoßen, die die Anerkennung finden die sie verdienen!

    Alle die das Buch kaufen werden – viel Spaß dabei ;) !

  2. Ich hatte es schon von Achim bekommen, aber leider noch nicht die Muße gehabt, es mir intensiv anzuschauen. Aber der erste Eindruck ist schon mal sehr gut – hochwertig und informativ. Und man erfährt wirklich viel über Designprozesse.

  3. Die schwarze 2009er Ausgabe liegt momentan mal wieder an meinem Schreibtisch. Habe den Artikel zum Anlass genommen, die Ausgabe aus 2010 zu bestellen. Für die Verlosung der aktuellen Ausgabe drücke ich mir ganz eigennützig mal selbst die Daumen ☺

  4. ***************************************************************************

    Ich habe soeben die Verlosung der drei Bücher vorgenommen. Kurz noch zwei Sätze:

    Es bringt nichts, mehrere E-Mails abzuschicken, auch nicht, wenn sie von mehreren Postfächern stammen, im Gegenteil. Bei einem solchen Täuschungsversuch werden alle E-Mails des jeweiligen Absenders entfernt. Bitte immer nur EINE E-Mail einreichen. Fair geht vor. Dankeschön!

    Von insgesamt 263 eingereichten E-Mails nahmen schließlich 258 an der Verlosung teil. Die Losfee war wie üblich der Nummerngenerator. Über je ein Buch freuen dürfen sich:

    Nenad Hudek, Linkenheim
    Thomas Frison, Bonn
    Michael Rosenthal

    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!
    Allen anderen Frohes Schaffen.

    ***************************************************************************

Kommentieren

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>