Coca-Cola läuft in Grün auf

CocaCola Logo

Der Ball rollt. Die Werbepartner sind ebenso präsent wie die Akteure auf dem Platz. Aber wie präsentiert sich denn Coca-Cola an den Banden der Stadien? In weißer Schrift auf grünem Grund entdeckt man es nur, wenn man gezielt nach den beteiligten Sponsoren Ausschau hält. Vor allem, weil es mit Carlsberg einen weiteren Sponsor gibt, der mit einem weißen kalligraphischen Schriftzug auf grünem Grund in den Stadien zugegen ist, droht Verwechslungsgefahr.

Was vermutlich eine Art Sympathiebekundung dem Fußball gegenüber gedacht ist und Teil einer Kampagne zu sein scheint, entpuppt sich zunächst einmal als Verwässerung der Markenidentität. Also ein klassisches Eigentor? Mal sehen ob sich mit Fortdauer der EM hier etwas bewegt. Vielleicht haben die Produktmanager ja auch eine neue Biobrause im Gepäck ;-)

Die Fotogalerie innerhalb der offiziellen Seiten der UEFA EURO 08 ist übrigens sehr nett anzuschauen. Noch während des Spieles Deutschland – Polen waren erste Bilder der Partie im Netz zu sehen.

48 Kommentare zu “Coca-Cola läuft in Grün auf